Wetter: Nebel, 11 bis 16 °C
Unfall in Moordeich
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Junge Radlerin von Auto erfasst

Sebastian Kelm 08.10.2019 0 Kommentare

In Moordeich wurde eine jugendliche Radlerin von einem Auto angefahren (Symbolbild).
In Moordeich wurde eine jugendliche Radlerin von einem Auto angefahren (Symbolbild). (Björn Hake)

Stuhr-Moordeich. Eine 16-jährige Radfahrerin ist am Montag in Moordeich von einem Auto angefahren und dabei leicht verletzt worden. Das teilt die Polizei mit. Demnach übersah eine 76-jährige Stuhrerin, die um 17.30 Uhr mit ihrem Wagen auf der Moordeicher Landstraße unterwegs war, beim Rechtsabbiegen die vorfahrtsberechtigte Jugendliche aus Stuhr. Dadurch kam es zu einem Zusammenstoß, bei dem laut Polizei auch ein leichter Sachschaden an beiden Fahrzeugen entstand.


Ein Artikel von
Mein Stuhr & Weyhe
Ihr Portal für Stuhr & Weyhe

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für die Gemeinden Stuhr und Weyhe. Hier informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus dem Diepholzer Nordkreis.

Vor dem Hintergrund von Datenklau und Datenschutz beleuchten der Weyher Dennis-Kenji Kipker und der Stuhrer Volljurist Sven Venzke-Caprarese im WESER-KURIER nun alle zwei Wochen Themen der digitalen Welt.
Aktueller Mittagstisch in Ihrer Region
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 16 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Nebel.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Traueranzeigen
Leserkommentare
WESER-KURIER_Onlineredaktion am 23.10.2019 10:44
Danke für den Hinweis. Das Gelände wurde vor 14 Jahren erworben. Die Fläche ist elf Hektar groß. Wir haben das korrigiert.
Lemurer am 23.10.2019 10:41
Noch nicht gemerkt? Die redaktionelle Qualität der WK Artikel hat bald Bild-Zeitungsniveau erreicht.