Wetter: wolkig, 7 bis 14 °C
Vorfall in Neukrug
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Mann bedroht Autofahrer mit Waffe

Eike Wienbarg 11.07.2019 0 Kommentare

Die Beteiligten konnten noch an Ort und Stelle gestellt werden (Symbolfoto).
Die Beteiligten konnten noch an Ort und Stelle gestellt werden (Symbolfoto). (Björn Hake)

Stuhr-Heiligenrode. Ein Fußgänger hat am Mittwochabend einen Autofahrer mit einer Waffe bedroht. Wie die Polizei mitteilt, gerieten der 62-jährige Fußgänger und der 23-jähriger Autofahrer an der Straße Am Fuchsberg in Neukrug aneinander. Wie die Beamten weiter berichten, zog der Fußgänger nach einer verbalen Auseinandersetzung unvermittelt eine Schreckschusswaffe und hielt sie dem Autofahrer direkt vor den Körper. Gleichzeitig stieß er eine Bedrohung aus. Die beiden Beteiligten konnten noch am Tatort festgestellt und getrennt werden. Die Waffe wurde beschlagnahmt. Gegen den Fußgänger ist ein Strafverfahren eingeleitet worden.


Ein Artikel von
Mein Stuhr & Weyhe
Ihr Portal für Stuhr & Weyhe

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für die Gemeinden Stuhr und Weyhe. Hier informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus dem Diepholzer Nordkreis.

Vor dem Hintergrund von Datenklau und Datenschutz beleuchten der Weyher Dennis-Kenji Kipker und der Stuhrer Volljurist Sven Venzke-Caprarese im WESER-KURIER nun alle zwei Wochen Themen der digitalen Welt.
Aktueller Mittagstisch in Ihrer Region
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 14 °C / 7 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Traueranzeigen
Leserkommentare
suziwolf am 22.10.2019 07:52
Es ist [eigentlich] unglaublich ...

Da befassen sich seit Jahrzehnten [gut bezahlte] BehördenmitarbeiterInnen mit diesem ...
ManUD7 am 22.10.2019 07:37
Wieso wird die Bevölkerung aufgehetzt? Jahrelang sieht man doch nur noch Mais. Und dieser dient weitestgehend zum Betrieb der Biogasanlagen. Dafür ...