Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Ortsversammlung Volksbank Syke
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Zaubertricks, Zahlenspiele und Zinssituation

Sebastian Kelm 20.03.2019 0 Kommentare

Die beiden Volksbank-Vorstände Bernd Meyer (links) und Markus Lüers (rechts) machten bei Daniel Hanks Zaubervorführungen bereitwillig mit.
Die beiden Volksbank-Vorstände Bernd Meyer (links) und Markus Lüers (rechts) machten bei Daniel Hanks Zaubervorführungen bereitwillig mit. (Jonas Kako)

Landkreis Diepholz/Stuhr-Moordeich. Nein, es wurde nicht nur getrickst: Zwar war Daniel Hank, nach eigenen Angaben mit seinen erst 21 Jahren einer der jüngsten hauptberuflichen Zauberkünstler Deutschlands, der Gast des Abends bei der Ortsversammlung der Volksbank Syke im Gasthaus Nobel in Moordeich. Neben den Illusionen des „Deutschen Jugendmeisters der Kartenkunst“ und Vorsitzenden des Magischen Zirkels Bremen ging es aber auch um belegbare, reale Bilanzen. 

So wurde bei der ersten Veranstaltung dieser Art im Landkreis Diepholz – nach einer in Riede und vor noch einer in Moordeich und einer in Bassum mit insgesamt rund 1000 eingeladenen Mitgliedern – über die Geschäftsentwicklung der Genossenschaftsbank sowie aktuelle Bank- und Wirtschaftsthemen mit dem Vortrag „Gold – Ein knappes Gut im Glanz der Ewigkeit?“ informiert. Vorstandsmitglied Bernd Meyer berichtete zudem über den Neubau des Kompetenzzentrums in Syke (wir berichteten). 

Zu den vorgestellten Zahlen: Laut Bericht sind die Volksbanker „trotz der weiter anhaltenden, sehr schwierigen Zinssituation“ zufrieden. Zum 31. Dezember gab es 17 030 Mitglieder. 162 Arbeitnehmer, darunter 13 Auszubildende, wurden zuletzt beschäftigt. Die Bilanzsumme beträgt rund 829 Millionen Euro. Zum Vergleich: Im Vorjahr waren es 811 Millionen Euro. Es wurden Kredite an Kunden in Höhe von 512 Millionen Euro vergeben, 38 Millionen mehr als im Vorjahr.

Die Höhe der Kundeneinlagen belief sich zum Jahresende auf 606 Millionen Euro, eine Steigerung um 13 Millionen. Das Eigenkapital liegt bei 79 Millionen Euro. Ausgewiesen wird ein Bilanzgewinn in Höhe von etwa 870 000 Euro. Der Vertreterversammlung am 18. Juni werde vorgeschlagen, eine Dividende von drei Prozent auszuschütten, hieß es.


Ein Artikel von
Mein Stuhr & Weyhe
Ihr Portal für Stuhr & Weyhe

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für die Gemeinden Stuhr und Weyhe. Hier informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus dem Diepholzer Nordkreis.

Vor dem Hintergrund von Datenklau und Datenschutz beleuchten der Weyher Dennis-Kenji Kipker und der Stuhrer Volljurist Sven Venzke-Caprarese im WESER-KURIER nun alle zwei Wochen Themen der digitalen Welt.
Aktueller Mittagstisch in Ihrer Region
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 7 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Traueranzeigen
Leserkommentare
cleverever am 22.10.2019 11:09
Herrlich die Neiddebatte und Bigotterie hier ! Einerseits regt man sich über die Ungerechtigkeit der Welt auf und verlangt eine entsprechend ...
Hans-OttoRolfs am 22.10.2019 11:09
Es gab zur Freimarktszeit mal einen vernünftigen P&R Service von der Uni zum Freimarkt mit Bussen für wenig Geld, der gut genutzt wurde. Ein Service ...