"Equal Pay Day" auf dem Marktplatz Rote Taschen und rote Luftballons

Osterholz-Scharmbeck. Der "Equal Pay Day" ist der internationale Aktionstag für Entgeltgleichheit zwischen Männern und Frauen. Um auf die nach wie vor schlechtere Bezahlung von Frauen aufmerksam zu machen, werden an diesem Tag rote Taschen verteilt, die als Symbol für die roten Zahlen auf den Konten der Frauen stehen.
24.03.2012, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von marieke garbade

Osterholz-Scharmbeck. Der "Equal Pay Day" ist der internationale Aktionstag für Entgeltgleichheit zwischen Männern und Frauen. Um auf die nach wie vor schlechtere Bezahlung von Frauen aufmerksam zu machen, werden an diesem Tag rote Taschen verteilt, die als Symbol für die roten Zahlen auf den Konten der Frauen stehen.

Gestern Nachmittag verteilte die Integrations- und Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Karin Wilke, mit ihren Kolleginnen Dörte Kleppe, Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Schwanewede, und Katja Lipka, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Osterholz sowie mit Anne Deutsch vom Mehrgenerationenhaus und SPD-Stadtratsmitglied Marianne Grigat auf dem Marktplatz rote Taschen und rote Luftballons.

"Wir möchten damit ein Zeichen setzen. Frauen sollen genauso viel Geld für gleiche Arbeit bekommen wie Männer", fordert Karin Wilke. Gleiche Leistung würde selbst heutzutage noch lange nicht gleicher Lohn bedeuten. Frauen würden in Deutschland im Durchschnitt 23 Prozent weniger verdienen als Männer. "Deshalb ist es wichtig, dass wir hier heute stehen und auf diese Missstände aufmerksam machen", so Karin Wilke.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+