Ein Schwerverletzter

Schulbus kollidiert mit Auto in Garbsen

Bei der Kollision eines Schulbusses mit einem Auto ist am Freitagmorgen in Garbsen mindestens eine Person schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich kurz vor Schulbeginn.
29.03.2019, 09:01
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Schulbus kollidiert mit Auto in Garbsen

Die Polizei geht noch von weiteren Verletzten aus.

Patrick Seeger/dpa

Ein Bus mit Schulkindern und ein Auto sind am Freitag in Garbsen bei Hannover zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurde mindestens ein Mensch schwer verletzt. "Wir gehen von weiteren Schwerverletzten und Leichtverletzten aus", sagte eine Polizeisprecherin am Morgen. Der Unfall geschah kurz vor Schulbeginn. Die Ursache für den Zusammenstoß war zunächst unbekannt. An der Rettungsstelle waren zahlreiche Helfer im Einsatz. (dpa)

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+