Lob für den Gewerbeverein Seit zehn Jahren Aktiv für Osterholz

Osterholz (att). Das Wirtschaftsressort und die Handelskammer Bremen hatten den Vorstand und die Mitglieder des Gewerbevereins „Aktiv für Osterholz“ in den Schütting am Bremer Marktplatz eingeladen, um mit ihnen das zehnjährige Bestehen des Gewerbevereins zu feiern.
23.03.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Kornelia Hattermann

Das Wirtschaftsressort und die Handelskammer Bremen hatten den Vorstand und die Mitglieder des Gewerbevereins „Aktiv für Osterholz“ in den Schütting am Bremer Marktplatz eingeladen, um mit ihnen das zehnjährige Bestehen des Gewerbevereins zu feiern.

In mehreren Redebeiträgen wurde das Engagement im Stadtteil Osterholz gewürdigt. Der Abteilungsleiter beim Wirtschaftssenator, Dirk Kühling, unterstrich die Bedeutung von Aktiv für Osterholz als Bindeglied zwischen den Unternehmen und der Politik. Karsten Nowak von der Handelskammer würdigte die gute Zusammenarbeit mit dem Verein in zahlreichen Projekten. Ortsamtsleiter Ulrich Schlüter erinnerte an die Gründungsphase des Gewerbevereins, die er gemeinsam mit dem Beiratssprecher Walter Wilkens mitgestaltet hat. Ingrid Kirschenlohr, 1. Vorsitzende, und Helmuth Gaber, 2. Vorsitzender von Aktiv für Osterholz, freuten sich über so viel Lob.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+