Achim Stadt erinnert ans Stutzen von Sträuchern

Achim (noe). Die Stadt Achim möchte darauf aufmerksam machen, dass jeder Grundstückseigentümer dazu verpflichtet ist, seine Hecken, Bäume und Sträucher aus dem öffentlichen Raum zurückzuschneiden. Das sei im vergangenen Jahr nicht immer eingehalten worden, so die Verwaltung.
24.05.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Stadt erinnert ans Stutzen von Sträuchern
Von Esther Nöggerath

Die Stadt Achim möchte darauf aufmerksam machen, dass jeder Grundstückseigentümer dazu verpflichtet ist, seine Hecken, Bäume und Sträucher aus dem öffentlichen Raum zurückzuschneiden. Das sei im vergangenen Jahr nicht immer eingehalten worden, so die Verwaltung. Dadurch entstünden Gefahren für Verkehrsteilnehmer, etwa wenn ein Schild oder eine Laterne verdeckt werde. Die Stadt bittet alle Eigentümer, ihre Bäume und Hecken zu überprüfen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+