Vortrag über das Programm „Elster“ Steuererklärung ohne Papierformulare

Stuhr-Brinkum. Das Thema Steuererklärung will die Stuhrer Volkshochschule (VHS) am Montag, 10. März, ab 19 Uhr im Lesecafé der Brinkumer Bibliothek in den Mittelpunkt stellen.
05.03.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Steuererklärung ohne Papierformulare
Von Markus Tönnishoff

Das Thema Steuererklärung will die Stuhrer Volkshochschule (VHS) am Montag, 10. März, ab 19 Uhr im Lesecafé der Brinkumer Bibliothek in den Mittelpunkt stellen. Angesagt hat sich ein Mitarbeiter des Syker Finanzamtes, der einen Vortrag über die elektronische Steuererklärung halten will.

„Elster“ heißt das Programm, mit dem Bürger ihre Steuererklärung via Internet beim Finanzamt abgeben können. Über 3,5 Millionen Bürger hätten das auch im vergangenen Jahr gemacht, wie die Volkshochschule mitteilte. „Das Finanzamt Syke möchte den Zuhörern vorführen, wie auch sie einfach und unkompliziert ihre Einkommenssteuererklärung bearbeiten und die Vorteile der elektronischen Übermittlung mithilfe der kostenlosen Software ,Elster’ nutzen können“, teilte die Volkshochschule mit. In dem Vortrag gebe es allgemeine Informationen zum Arbeiten mit der Software und eine praktische Vorführung. Auch gebe es eine Live-Darstellung mit einem Musterfall, um das Ganze noch besser zu beleuchten.

Der Eintritt ist frei. Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle der Volkshochschule in Syke unter der Telefonnummer 0 42 42 / 9 76 44 44 entgegen. Eine Anmeldung ist ebenfalls per E-Mail an vhs@vhs-diepholz.de möglich.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+