Syke leuchtet: Drei Laternenumzüge

Syke (kbö). Drei größere Laternenumzüge stehen in den nächsten Tagen in Syke an. Morgen lädt der TuS Syke zu seinem Umzug ein, bei dem es unter musikalischer Begleitung der Music Company ab 16.45 Uhr vom Rathausplatz zum Waldstadion geht. Dort lädt der Vorstand zu Bratwürsten ein. Die Qual der Wahl haben dieSyker am 11. November. Zum einen laden die evangelische und katholische Kirchengemeinde zum Martinsumzug ein. Der beginnt um 17 Uhr in der katholischen Kirche am Bremer Weg mit einem halbstündigen Martinsspiel, ehe sich der Zug unter Begleitung von Sankt Martin auf seinem Pferd und des Posaunenchores auf den Weg zum evangelischen Gemeindehaus macht. Dort gibt es Brötchen zur Stärkung. Hacheschule, Erlenschule und Grundschule holen nahezu zeitgleich ihren Umzug nach, der vorgestern wegen des Wetters ausfiel. Um 17.30 Uhr treffen sich die Laternenläufer auf dem Parkplatz vor dem Medienzentrum des Landkreises in der La-Chartre-Straße.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von kbö

Syke (kbö). Drei größere Laternenumzüge stehen in den nächsten Tagen in Syke an. Morgen lädt der TuS Syke zu seinem Umzug ein, bei dem es unter musikalischer Begleitung der Music Company ab 16.45 Uhr vom Rathausplatz zum Waldstadion geht. Dort lädt der Vorstand zu Bratwürsten ein. Die Qual der Wahl haben dieSyker am 11. November. Zum einen laden die evangelische und katholische Kirchengemeinde zum Martinsumzug ein. Der beginnt um 17 Uhr in der katholischen Kirche am Bremer Weg mit einem halbstündigen Martinsspiel, ehe sich der Zug unter Begleitung von Sankt Martin auf seinem Pferd und des Posaunenchores auf den Weg zum evangelischen Gemeindehaus macht. Dort gibt es Brötchen zur Stärkung. Hacheschule, Erlenschule und Grundschule holen nahezu zeitgleich ihren Umzug nach, der vorgestern wegen des Wetters ausfiel. Um 17.30 Uhr treffen sich die Laternenläufer auf dem Parkplatz vor dem Medienzentrum des Landkreises in der La-Chartre-Straße.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+