Wetter: Regen, 10 bis 18 °C
Türöffner-Tag
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Hier kommt die Maus

Dominik Albrecht 02.10.2018 0 Kommentare

Immer dabei: Natürlich darf am Türöffner-Tag auch das Ma(u)skottchen nicht fehlen.
Immer dabei: Natürlich darf am Türöffner-Tag auch das Ma(u)skottchen nicht fehlen. (UDO MEISSNER)

Türen öffnen, die sonst verschlossen sind und hinter denen sich etwas Interessantes verbirgt. Das ist der Sinn des vom WDR ins Leben gerufenen „Türöffner-Tages“. Dieser geht in ganz Deutschland am 3. Oktober über die Bühne – auch in Bruchhausen-Vilsen. Dort hat sich der Deutsche-Eisenbahn-Verein (DEV) einiges ausgedacht, um den Lütten alle Fragen rund um die Museumseisenbahn Bruchhausen-Vilsen zu beantworten. Los geht es schon ab 9.15 Uhr.

„Da stelle ma uns mal janz dumm und sagen, en Dampfmaschin' is ne jroße, runde, schwarze Raum mit zwei Löchern.“ Lehrer „Bömmel“ aus der „Feuerzangenbowle“ war 1944 seiner Zeit weit voraus, als er seine Schüler in die physikalischen Geheimnisse einweihte. Erst 25 Jahre später machte „Die Sendung mit der Maus“ es gesellschaftsfähig, auf komplizierte Fragen verständliche Antworten zu geben. Eben jene Maus steht mittlerweile vor ihrem 50. Geburtstag. „Ihr Rezept der Wissensvermittlung ist also bewährt“, schlussfolgert Kathrin Hormann vom DEV. Am 3. Oktober verlässt der gelbe Nager seit einigen Jahren das Fernsehstudio und zeigt sich dort, wo kniffelige Fragen entstehen. Auch die Museumseisenbahn in Bruchhausen-Vilsen hält einiges Wissenswertes parat. Zahlreiche kindgerechte Führungen zu unterschiedlichen Themen finden ab 9.15 Uhr statt.

Unter dem Titel „Was ist eine Kleinbahn?“ beginnt der Tag mit einer kindgerechten Führung durch das Kleinbahnmuseum um 9.15 Uhr. Zu früh? Kein Problem. Um 11.15, 13.45 und 15 Uhr starten weitere Gruppen. Kindgerecht sollen auch die Erklärungen rund um die Dampflok sein, die laut Veranstalter stündlich von 10 bis 14 Uhr angeboten werden. Wie die Wägen aneinandergereiht und mit der Lok verbunden werden, veranschaulichen die Rangiervorführungen, die um 10.15, 11.45, 13.15 und 14.30 Uhr abgehalten werden. Darüber hinaus können Kids in Broksen zur Schaufel greifen und am eigenen Leib herausfinden, was ein Heizer macht.

Der DEV lockt außerdem mit einem weiteren Highlight. So sei ein besonderer Schatz der Fahrzeugsammlung im Einsatz: Zu Ehren des berühmten Fernseh-Nagers ist der gleichnamige Triebwagen mit dem Spitznamen „Maus“ unterwegs. „Mitfahren dürfen kleine Besucher in den Bahnhöfen außerdem im Führerstand einer Dampf- und einer Diesellok sowie mit einer Handhebeldraisine“, informiert Sarah Verheyen vom Tourismus-Service Bruchhausen-Vilsen. Nicht durcheinander kommen: Die Führerstandsmitfahrten finden nur im Bahnhof Bruchhausen-Vilsen statt. Dort stünden auch Mal- und Basteltische für Aktionen bereit. Kleiner aber nicht weniger interessant ist ihrer Meinung nach die Minibahn, bei der mitfahren ebenfalls ausdrücklich erlaubt ist.

Aber nicht nur in Bruchhausen-Vilsen steppt die Maus – Pardon, der Bär. Auch der Asendorfer Bahnhof hält ein paar Aktionen bereit. Einerseits könne ein Stück Schiene selbst gesägt und als Andenken mit nach Hause genommen werden. Andererseits warten um 12 und 15 Uhr Erklärungen rund um die Fahrkarte. „Im Anschluss dürfen die Kinder bei der Mitfahrt nach Bruchhausen-Vilsen im Zug die Fahrkarten knipsen“, stellt Sarah Verheyen in Aussicht. Anmeldungen für die Restplätze der Führungen können direkt am 3. Oktober erfolgen. Dafür wird laut Sarah Verheyen vor der Betriebswerkstatt ein Anmeldestand aufgebaut.

Die Züge der Museumsbahn sind an diesem letzten Tag der Saison noch einmal nach einem erweiterten Sonderfahrplan unterwegs. Für die kompletten Abfahrts- und Führungszeiten sowie Hinweise auf erforderliche Anmeldungen verweist Verheyen auf die Internetseite www.museumseisenbahn.de. Die dazugehörigen Fahrkarten erhalten Interessierte entweder am Fahrkartenschalter in den Bahnhöfen Bruchhausen-Vilsen, Vilsen-Ort und Asendorf sowie beim Schaffner im Zug. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, reserviert sich Plätze vorab beim Tourismus-Service sowie in allen Geschäftsstellen des WESER-KURIER.


Mein Syke
Ihr Portal für Syke und umzu

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für Syke, Bassum, Twistringen und Bruchhausen-Vilsen. Hier informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus dem Diepholzer Nordkreis.

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 18 °C / 10 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Traueranzeigen
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
peteris am 21.10.2019 12:30
Vielleicht wissen wir am 1.11. um 11:11h mehr.


Sie meinen sicher den 11.11. um 11:11h?
suziwolf am 21.10.2019 12:19
Und dann ... @kretschmar -
[auch wieder] eine gemeinsame Währung -

Das britische £ - Sterling -
europaweit jetzt ...