Toilettencontainer aufgebrochen

Jugendlicher Täter geflüchtet

Die Lilienthaler Polizei ist auf der Suche nach einem Jugendlichen, der am Sonntag am Aufbruch eines Toilettencontainers beteiligt gewesen sein soll. Der Unbekannte konnte flüchten, sein Komplize nicht.
19.04.2021, 15:33
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Lutz Rode
Jugendlicher Täter geflüchtet

Die Lilienthaler Polizei ist auf der Suche nach einem Jugendlichen, der zusammen mit einem 16-jährigen Komplizen einen Toilettencontainer aufgebrochen haben soll.

Carsten Rehder/dpa

Lilienthal. Zwei Jugendliche haben am frühen Sonntagabend auf einer Baustelle in der Falkenberger Landstraße einen Toilettencontainer aufgebrochen. Die Polizei konnte einen 16-Jährigen schnappen, nachdem sie ihn zu Fuß verfolgt hatte. Der zweite Täter flüchtete vom Jan-Reiners-Weg über einen Stichweg zur Falkenberger Landstraße. Ein Zeuge hatte den jungen Mann zunächst festgehalten, doch er konnte sich losreißen und flüchten. Laut Polizei haben die beiden Tatverdächtigen kein Diebesgut mitgehen lassen, jedoch einen Sachschaden im dreistelligen Bereich angerichtet. Das mutmaßliche Tatwerkzeug wurde vor Ort sichergestellt und auf weitere Spuren untersucht. Mögliche Zeugen werden unter Telefon 04298/465660 um Hinweise an die Polizei Lilienthal gebeten.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+