TV Hude bietet Selbstverteidigungskurs für Frauen an Tricks zur Gegenwehr

Hude. Der TV Hude bietet ab Freitag, 5. April, in Kooperation mit dem Karate Club Okinawa in Hude einen Selbstverteidigungskurs ausschließlich für Frauen an. Laut Ankündigung werden hierbei Techniken gezeigt, mit denen man sich aus verschiedenen Umklammerungen befreien und gegen Angreifer effektiv zur Wehr setzen kann, denn bereits durch "einfache Tricks und Techniken können sich Frauen gegenüber Angreifern behaupten".
17.03.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Fr

Hude. Der TV Hude bietet ab Freitag, 5. April, in Kooperation mit dem Karate Club Okinawa in Hude einen Selbstverteidigungskurs ausschließlich für Frauen an. Laut Ankündigung werden hierbei Techniken gezeigt, mit denen man sich aus verschiedenen Umklammerungen befreien und gegen Angreifer effektiv zur Wehr setzen kann, denn bereits durch "einfache Tricks und Techniken können sich Frauen gegenüber Angreifern behaupten".

Der achtwöchige Kurs soll sich bei ausreichendem Interesse nach den Sommerferien in ein Langzeitangebot verwandeln. Für TVH-Mitglieder kostet die Teilnahme 40 Euro, Nichtmitglieder zahlen zwanzig Euro mehr. Eine Anmeldung ist sowohl im Internet unter www.tvhude.de über die Kursanmeldung als auch telefonisch unter 04408 /2379 möglich. Statt findet das Ganze immer von 17 bis 18.15 Uhr im Gymnastikraum der Mehrzweckhalle am Huder Bach.

Im Bereich Kampfsport hat der TV außerdem donnerstags von 15.30 Uhr bis 16.45 Uhr Karate für Kinder und Jugendliche und von 16.45 bis 18 Uhr Selbstverteidigung für beide Geschlechter im Angebot. Übungsleiter ist in beiden Fällen der ehemalige Karate-Weltmeister Wilfried Lange.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+