TSV Süstedt ehrt Altpapiersammler

Süstedt (kar). Der TSV Süstedt hatte sich zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus Zur Hasenburg etwas Besonderes einfallen lassen: Alle, die in den letzten Jahrzehnten kostenlos ihr Fahrzeug für die Altpapiersammlung zur Verfügung gestellt hatten, werden zu einem Kohlessen am 11. Februar 2011 ins Gasthaus Zur Hasenburg eingeladen. Neben Ehrungen standen auch Verabschiedungen auf dem Programm. So hört Gerd Knoche nach zehn Jahren als zweiter Vorsitzender auf, und Jörg Neddermann wurde als Spartenleiter Theater verabschiedet. Knoche wird ersetzt durch Anne Krüger, und die Führung des Theaters übernimmt Marion Benger.
07.12.2010, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karin Neukirchen-Stratmann

Süstedt (kar). Der TSV Süstedt hatte sich zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus Zur Hasenburg etwas Besonderes einfallen lassen: Alle, die in den letzten Jahrzehnten kostenlos ihr Fahrzeug für die Altpapiersammlung zur Verfügung gestellt hatten, werden zu einem Kohlessen am 11. Februar 2011 ins Gasthaus Zur Hasenburg eingeladen. Neben Ehrungen standen auch Verabschiedungen auf dem Programm. So hört Gerd Knoche nach zehn Jahren als zweiter Vorsitzender auf, und Jörg Neddermann wurde als Spartenleiter Theater verabschiedet. Knoche wird ersetzt durch Anne Krüger, und die Führung des Theaters übernimmt Marion Benger.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+