Syke Unfall wegen zuvor gestürzter Radfahrerin

Syke (erl). Laut Polizeiangaben stürzte am Sonnabendnachmittag eine 81-jährige Fahrradfahrerin aus Syke an der Straße Specken im Ortsteil Gödestorf. Ein ihr entgegenkommender Pkw habe, nur durch ein Ausweichen nach rechts, ein Überrollen der gestürzten Frau verhindern können.
05.05.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Unfall wegen zuvor gestürzter Radfahrerin
Von Marius Merle

Laut Polizeiangaben stürzte am Sonnabendnachmittag eine 81-jährige Fahrradfahrerin aus Syke an der Straße Specken im Ortsteil Gödestorf. Ein ihr entgegenkommender Pkw habe, nur durch ein Ausweichen nach rechts, ein Überrollen der gestürzten Frau verhindern können. Die 23-jährige Autofahrerin aus Norderstedt sei daraufhin gegen einem Weidezaun gestoßen. Die Fahrradfahrerin verletzte sich bei dem Sturz schwer, die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt. Es entstand laut Polizei ein Schaden von rund 1200 Euro

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+