Vandalismus: Zwei Verdächtige ermittelt

Wildeshausen (ute). Die Polizei hat zwei Männer ermittelt, die im Verdacht stehen, in drei Baumärkten sowie einem Elektrofachmarkt in Wildeshausen zur Geschäftszeit Diebstähle und Sachbeschädigungen verübt zu haben. Unter anderem hatten sie damals Strandkörbe aufgetrennt und Ölkanister und Farbeimer ausgeschüttet und so einen Schaden von rund 4000 Euro angerichtet. Die mutmaßlichen Täter, ein 34-Jähriger aus Harpstedt und ein 52-Jähriger aus Bremen, machten zu einem Motiv bislang keine Angaben.
04.11.2010, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Ute Winsemann

Wildeshausen (ute). Die Polizei hat zwei Männer ermittelt, die im Verdacht stehen, in drei Baumärkten sowie einem Elektrofachmarkt in Wildeshausen zur Geschäftszeit Diebstähle und Sachbeschädigungen verübt zu haben. Unter anderem hatten sie damals Strandkörbe aufgetrennt und Ölkanister und Farbeimer ausgeschüttet und so einen Schaden von rund 4000 Euro angerichtet. Die mutmaßlichen Täter, ein 34-Jähriger aus Harpstedt und ein 52-Jähriger aus Bremen, machten zu einem Motiv bislang keine Angaben.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+