Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
24 Stunden in Verden: 2 bis 3 Uhr im Comtesse Club an der Lindhooper Straße
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Wo nachts das rote Licht brennt

Michael Kerzel 27.12.2014 1 Kommentar

24 Stundenreportage:  Comtesse Club Verden
Whirlpool, Sauna und Außenbecken: In den Räumlichkeiten des Comtess Club in Verden bieten Prostituierte ihre Dienste an. Das Bordell ist unter ständiger Beobachtung der Verdener Polizei. (Björn Hake)

2 Uhr im Comtesse Club: Die Parkplätze liegen etwas versteckt hinter dem Etablissement an der Lindhooper Straße, rote kugelförmige Lampen weisen den Weg in den Nachtclub. Dort ist es lauschig warm, an der Bar sitzen vier Frauen in Reizwäsche und seidigen Nachthemden. Ein Kunde hat zwischen ihnen auf einem Barhocker Platz genommen, trinkt Kaffee und spendiert Sekt. Die Prostituierten unterhalten sich mit ihm über die normalsten Themen der Welt: Urlaub, Familie, Job.

1299_VER_24H_VERDEN_02UHR
1299_VER_24H_VERDEN_02UHR

Bordelle haben etwas Anrüchiges – das liegt in der Natur der Sache, schließlich kommen Männer in erster Linie in den Nachtclub, um Sex für Geld zu bekommen. Die Atmosphäre ist entspannt in Verdens einzigem Bordell. Ein kleiner Weihnachtsbaum leuchtet blau geschmückt zwischen Sofas, die im hinteren Teil des Bar-Raums stehen. Im Sommer steht eine Schiebetür offen, durch die Kunden und Prostituierte aus dem Comtesse Club in den Gartenbereich mit Pool gehen können. „Im Sommer liegen wir mittags häufig auf den Liegen in der Sonne, die Stammkunden kommen dann direkt in den Garten“, erzählt Pia. Vor einigen Jahren habe sie sich den Club angeschaut und sei geblieben.

Regelmäßige Kontrolle

Auch Mandy arbeitet seit zwei Jahren im Comtesse Club, beziehungsweise dem Baronesse Club in Achim und dem Casanova Club in Walsrode. Die Frauen wechseln zwischen den Clubs, deren vertretungsberechtigter Geschäftsführer Michel Heer ist. Die Frauen zahlen eine Art Miete und arbeiten dann auf eigene Rechnung.

Es seien immer mindestens vier Mädchen hier, berichtet Mandy. Verschiedene Typen. An diesem Freitag um 2 Uhr sind schlanke und dicke, tätowierte und gepiercte, deutsche, osteuropäische und südamerikanische Frauen im Comtesse Club. „Es soll ja für jeden etwas dabei sein“, sagt Mandy.

Für schummeriges Licht am Tresen sorgen Kerzen, geraucht werden darf überall: an der Theke, auf den Sofas und in den Pools und Betten auf den Zimmern. Die Zimmer sind verschieden groß und unterschiedliche dekoriert, beispielsweise mit griechischen Götterbildern und Säulen, die sonst in Restaurants mit mediterranem Flair locken.

Gegen 2.30 Uhr kommt ein eher unsicherer, junger Mann in den Nachtclub. Er trinkt nur eine Cola, spricht kurz mit zwei der Frauen aus dem Club und geht dann wieder. Er hat es sich offensichtlich anders überlegt. Ein anderer Mann verliert nicht viel Zeit, hält sich nur wenige Minuten auf einem der Sofas auf und geht dann mit einer der Frauen auf ein Zimmer.

Mandy trägt weiße Unterwäsche und Absatzschuhe, während sie mit einem Glas Sekt in der Hand eine Zigarette raucht und mit dem Geschäftsmann redet, der seit mindestens 2 Uhr im Comtesse Club sitzt. Er kommt von außerhalb – und viele Kneipen haben nicht mehr auf um kurz vor 3 Uhr. „Die Leute kommen hier auch wegen der Atmosphäre her“, meint Mandy. Für eine „schnelle Nummer“ seien Preise ab 80 Euro pro halbe Stunde zu viel.

Der Comtesse Club ist unter der Beobachtung der Polizei, teilt Helge Cassens, Sprecher der Polizei Verden mit. Es gehe oft um Aufenthaltsgenehmigungen für Frauen aus dem Ausland. „Gravierende Probleme haben wir noch nicht festgestellt“, sagt er. Ärger rund um Prostitution gebe es in Verden nicht, beispielsweise existiere kein Straßenstrich, sagt Cassens.

Im Comtesse Club sitzt der Geschäftsmann um kurz vor drei Uhr auf einem Sofa und unterhält sich weiter mit einer der Prostituierten. Eine andere nimmt einen Gast mit auf eines der Zimmer – dort warten Whirlpool, Dusche und ein zwei Mal zwei Meter großes Bett.

24 Stunden in Verden: In dieser 24-teiligen Serie suchen Redakteurinnen und Redakteure der

VERDENER NACHRICHTEN 24 verschiedene Orte in der Stadt Verden auf und beobachten hier jeweils 60 Minuten lang das Geschehen. Die Autoren berichten von einem für die jeweilige Uhrzeit typischerweise stark genutzten Platz.


Ein Artikel von
Mein Verden
Ihr Portal für Verden

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für die Stadt und den Landkreis Verden. In diesem Portal informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus Ihrer Region.

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 7 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltungen in Verden
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Traueranzeigen
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
elfotografo am 22.10.2019 18:55
"Es ist doch ein Märchen, dass man mit einer Loge Geschäftskontakte akquiriert oder pflegt, geschweige denn Geschäfte abschließt."

Haben ...
FloM am 22.10.2019 18:51
@gorgon1:
Abgedroschen ist es den x-ten Kommentar mit undifferenzierten Anschuldigungen zu schreiben.

Die Erkenntnis, daß man Teil ...