Wetter: Regen, 11 bis 14 °C
Dörverdener Nikolausmarkt
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Er verzaubert einfach alle

Jörn Dirk Zweibrock 06.12.2018 0 Kommentare

Der Dörverdener Nikolausmarkt wird seit vier Jahren vom gleichnamigen Verein ausgerichtet.
Der Dörverdener Nikolausmarkt wird seit vier Jahren vom gleichnamigen Verein ausgerichtet. (Björn Hake)

Er war sechs Jahre alt, als er seinen ersten Zauberkasten geschenkt bekam. Damals wurde also der Grundstein für sein jetziges Hobby gelegt. Der Dörverdener Sönke Ruge tritt in seiner Freizeit als Zauberer und Bauchredner auf und ist am zweiten Advent ab 15 Uhr beim Dörverdener Nikolausmarkt zu Gast. Der steigt an diesem Wochenende bereits zum 16. Mal rund um die Dörverdener Kirche St. Cosmae et Damiani. Am Sonnabend, 8. Dezember, öffnen sich ab 15 Uhr die Pforten zur Budenstadt auf dem Kirchplatz, am Sonntag bereits im Anschluss an den Elf-Uhr-Gottesdienst. Musikalischer Höhepunkt des vorweihnachtlichen Wochenendes im Weserdorf ist wieder das Adventskonzert der heimischen Chöre am Sonnabend um 20 Uhr in der Kirche. 

Natürlich schaut beim namensgebenden Markt auch wieder persönlich der Nikolaus vorbei, und zwar an beiden Tagen jeweils um 16 Uhr. Doch wer ist eigentlich dieser Nikolaus von Myra, der Bischof, dem jedes Jahr am 6. Dezember gedacht wird? Um ihn ranken sich ja zahlreiche Legenden. So soll er beispielsweise Goldklumpen durch ein Fenster geworfen haben, um den Töchtern eines verarmten Mannes doch noch eine Mitgift zu bescheren. Außerdem soll er einen schrecklichen Seesturm gestillt und für ein Kornwunder gesorgt haben. Erfahrungsgemäß freut sich der Rauschebart im roten Mantel ja über Lieder und Gedichte. „Es ist gut, wenn Bräuche weiterleben, die man aus der eigenen Kindheit kennt und die nun die eigenen Kinder begeistern. Damit werden die Tradition rund um die Geschichte des Nikolauses und die damit einhergehenden Werte bewahrt“, erläutert Dörverdens Bürgermeister Alexander von Seggern.

50 Jahre Adventskonzert

Goldenes Jubiläum feiert in diesem Jahr das Adventskonzert in der Kirche. Bereits zum 50. Mal wird es dort veranstaltet. Dabei machen sich die Sänger wieder die gute Akustik in der rechteckigen Saalkirche mit dem barocken Altaraufsatz zunutze. „Die Adventsmusik bildet zugleich den besinnlichen Abschluss des ersten Markttages“, findet Eva Meinke vom Dörverdener Posaunenchor. Neben den Bläsern treten auch der Kirchenchor Dörverden, der Männergesangverein Euterpe sowie die Chöre Belladonna und Novitas im Sakralbau auf. Klaus Sundermann begleitet das große Chor-Treffen an der Orgel. Der Eintritt ist wie immer frei.

Vor dem Gemeindehaus lockt beim Nikolausmarkt der Geschenkebaum. Ob es Nikolaus von Myra gut mit den Besuchern meint, erfahren sie hingegen bei der großen Tombola am Sonntag (17 Uhr). An den zahlreichen Ständen rund um die Dörverdener Kirche werden am zweiten Adventswochenende Geschenkideen, Deko-Elemente und natürlich verschiedene Köstlichkeiten angeboten.

Die lütten Gäste können sich nicht nur von Sönke Ruge verzaubern lassen, sondern auch am 8. Dezember ab 15.30 Uhr gemeinsam mit der Jazztanz-Gruppe des Turn- und Sportvereines um die Wette hotten. Die Mädchen und Jungen aus dem Kindergarten am Hesterberg laden am zweiten Advent ab 14 Uhr zum gemeinsamen Basteln in das Gemeindehaus. Kreativ verwirklichen können sich die jüngsten Besucher auch beim Basteln mit der Jugendfeuerwehr und der Kinderfeuerwehr. Die Lösch-Kids wollen darüber hinaus beim adventlichen Spektakel Stockbrot backen. In die vorweihnachtliche Luft wirbelt dagegen das Kinderkarussell die Lütten.

Übrigens: Für die Cafeteria bittet der Dörverdener Nikolausmarkt-Verein wieder um Kuchen- und Tortenspenden. „Sie können am Sonnabend ab 12 Uhr sowie am Sonntag ab 11 Uhr im Gemeindehaus an der Kirchstraße abgegeben werden“, sagt Eva Meinke. Im Zeichen des Rauschebarts hat sich der Dörverdener Verein, ein lockerer Zusammenschluss von Aktiven, vor vier Jahren gegründet.


Mein Verden
Ihr Portal für Verden

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für die Stadt und den Landkreis Verden. In diesem Portal informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus Ihrer Region.

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 14 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltungen in Verden
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Traueranzeigen
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
Michalek am 20.10.2019 17:37
Schüler brauchen keine Erhebungen und sie sollten nicht als Versuchskaninchen herhalten müssen.

Grundschüler brauchen Unterricht, der ...
aguahorst am 20.10.2019 16:55
In der Nähe von Wilhelmshaven baut man neue Kavernen, um damit Geld zu verdienen. In Bremen will man sie verfüllen und stilllegen.....was passiert ...