Wetter: Regenschauer, 9 bis 15 °C
Unfallschwerpunkt
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Mehr Licht für den Holzmarkt

Andreas Becker 20.06.2019 0 Kommentare

Der Holzmarkt in Verden soll heller und sicherer werden.
Der Holzmarkt in Verden soll heller und sicherer werden. (Björn Hake)

Verden. Bei Untersuchungen, welche Orte in Verden als unsicher, düster und sogar bedrohlich empfunden werden, werden meist auch der Holzmarkt und der gleichnamige Tunnel genannt. Letzterer gilt überdies als Unfallschwerpunkt, besonders für Radfahrer. Bereits im November 2018 hatte der Stadtrat im Grundsatz beschlossen, das Gelände besser auszuleuchten und dafür außerplanmäßige Ausgaben von 100 000 Euro bewilligt. Jetzt hat der Fachausschuss für Straßen und Stadtgrün die Planungen einstimmig empfohlen. Einen Beschluss fasst der Stadtrat voraussichtlich am kommenden Dienstag, 25. Juni.

Die Investition in die Beleuchtung soll „den heutigen Anforderungen entsprechen, Angsträume beseitigen und die Verkehrssicherheit verbessern“, wie es die Verwaltung in ihrer Vorlage formuliert. Die derzeitige Beleuchtungssituation sei jedenfalls nicht mehr zeitgemäß, hieß es. Die finanziellen Mittel für das Projekt wurden bereits ins Jahr 2019 übertragen.

Die Auftragssumme für die Planung beträgt rund 25 000 Euro. Die Herstellungskosten betragen laut Kostenberechnung etwa 89 000 Euro. Somit ergibt sich ein Fehlbetrag von 14 000 Euro, der aber aus dem Fachbereichsbudget gedeckt werden kann. Die Beleuchtung des nördlichen Geh-/Radweges ist nicht beitragspflichtig, da es sich um einen selbstständigen Verbindungsweg handelt. Gleiches gilt für die neuen Lampen im Tunnel einschließlich der Rampen.

Die Kosten für die Beleuchtung der Fahrbahn „Holzmarkt“ und des südlichen Gehweges stellen vom Grundsatz her beitragspflichtigen Aufwand dar. Die anteiligen Kosten hierfür betragen rund 38 000 Euro. Der Anteil der Anlieger beträgt 50 Prozent, also etwa 19 000 Euro, da es sich bei der Straße „Holzmarkt“, laut Verwaltung, um eine Straße mit starkem innerörtlichen Verkehr handelt. Die Verwaltung empfiehlt, diese Kosten jetzt nicht separat auf die Anlieger umzulegen, sondern die Stadt hält die Kosten so lange vor bis weitere beitragspflichtige Straßenbaumaßnahmen an der Straße erfolgen. Ansonsten wäre ein sogenannter Aufwandsspaltungs- und Abschnittsbildungsbeschluss erforderlich, um die Beleuchtung für die Straße „Holzmarkt“ beitragsrechtlich abzutrennen.

Fünf Abschnitte

Bei der Planung wurden fünf Abschnitte unterschiedlich betrachtet. Bei der Verkehrsbeleuchtung der Straße wird die LED-Beleuchtungsanlage der anschließenden Bahnhofstraße auf der anderen Straßenseite in den Holzmarkt hinein weitergeführt. Auf dem südlichen Gehweg werden die bestehenden Lichtmasten gegen neue ersetzt. Die Standorte bleiben erhalten. Die Leuchten sollen ihr Licht gleichmäßig nach unten auf die Verkehrsfläche abstrahlen. Am nördlichen Gehweg entlang der Grünanlage soll der Gehweg gleichmäßig, der übrige Bereich asymmetrisch ausgeleuchtet werden. Eine Sonderrolle spielen die Leuchten am Eingang zum Holzmarkttunnel. 

Die Beleuchtung im Tunnel soll komplett durch neue LED-Leuchten ersetzt werden. Durch die stärkere Lichtleistung der neuen Leuchten wird es zu einer deutlichen Erhöhung der Beleuchtungsstärke im Tunnel kommen. Mit der Beleuchtung wird auch die komplette Leitungsführung im Schutzrohr erneuert und zusätzlich begleitend ein Kabel-Schutzrohr verlegt. In Abstimmung mit der Deutschen Bahn werden im Übergangsbereich zur einmündenden Treppenanlage der Bahn zusätzliche Leuchten installiert, um den Angsteffekt der dunklen Ecke zu vermindern. An der Ostseite des Tunnels sollen die gleichen Leuchten verwendet werden wie auf der anderen Seite. Diese beleuchten die bisher wenig beleuchtete Adaptionsstrecke direkt vor dem Tunnel und werden dazu mit einer etwas höheren Lichtleistung ausgestattet. Der Austausch erfolgt noch in diesem Jahr.


Ein Artikel von
Mein Verden
Ihr Portal für Verden

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für die Stadt und den Landkreis Verden. In diesem Portal informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus Ihrer Region.

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 9 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltungen in Verden
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Traueranzeigen
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
onkelhenry am 19.10.2019 18:12
74 Jahre SPD!

Nirgendwo ist die Kluft zwischen arm und reich größer.
Schlechte Wirtschaft, schlechte Bildung ... von vielen ...
peteris am 19.10.2019 17:47
Das Affentheater geht also in die nächste Runde. ...