Wetter: Regenschauer, 9 bis 15 °C
Jüngster Fluglehrer
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Sein Traum vom Fliegen

Ivonne Wüsthof 29.01.2019 0 Kommentare

Enrico Moritz ist mit 22 Jahren der jüngste Fluglehrer Niedersachsens.  
Enrico Moritz ist mit 22 Jahren der jüngste Fluglehrer Niedersachsens.   (Björn Hake)

„Heute ist kein guter Tag zum Fliegen“, sagt Enrico Moritz, als er aus dem Vereinsheim des Verdener Luftfahrt-Vereins nach draußen blickt. „Die Kälte ist dabei nicht einmal das Problem. Die Wolken sind zu tief und es ist zu diesig.“ Die kleinen, vereinzelt fallenden Schneeflocken machen die Sache auch nicht besser. Enrico Moritz ist gerade einmal 22 Jahre alt und spricht schon wie ein erfahrener Pilot. Genau genommen ist er das auch, denn erst im Oktober absolvierte er seine Prüfung zum Motorfluglehrer – der jüngste in ganz Niedersachsen.

Dabei hat er vor gut vier Jahren mit der Fliegerei begonnen. Damals als 18-Jähriger war er erst wenige Wochen zuvor mit seiner Familie nach Ritzenbergen in der Gemeinde Blender gezogen. Ursprünglich kommt er aus Stuhr, ist aber während seiner Jugend vielfach innerhalb der Region umgezogen. Es war die Suche nach einem neuen Hobby, die ihn zum  Flugsport brachte. „Mein Opa war Segelflieger, aber sonst hatte in meiner Familie niemand etwas mit dem Fliegen zu tun gehabt“, erinnert sich der junge Mann. Er hatte zwar ein bisschen Modellbau betrieben, doch zum ersten Mal ist er im Januar 2015 beim Verdener Luftfahrt-Verein in eine kleine Maschine gestiegen. Kaum abgehoben wusste er: „Das Fliegen ist mein Lebensinhalt.“

Seitdem ging es für Moritz steil bergauf. Nicht nur im wörtlichen, sondern auch im übertragenen Sinne. Es brauchte nur 45 Flugstunden und ein bisschen Theorie, bis er die Privatpilotenlizenz in der Tasche hatte. Doch das reichte dem jungen Piloten nicht. Die Anforderung, um überhaupt zur Vorauswahlprüfung zugelassen zu werden, nämlich mindestens 200 Flugstunden sowie ein 540 Kilometer langer Streckenflug, meisterte er schnell. Die erforderlichen Flugstunden übertraf er bei weitem; insgesamt 280 Stunden saß er im Cockpit. Es folgten zehn Stunden Instrumentenflug und ein dreiwöchiger Lehrgang mit Theorie, Praxis und Lehrproben in Bad Gandersheim. Nur knapp zwei Jahre hat Enrico Moritz dafür gebraucht. Im Vergleich zu anderen Motorfluglehreranwärtern ist das eine Bestleistung.

Seit Oktober gibt er nun also Unterricht beim Verdener Luftfahrt-Verein. Trotz seines jungen Alters vertrauen ihm seine Flugschüler, die zwischen 17 und 70 Jahren alt sind, nicht weniger als den älteren Lehrern im Verein. Moritz weiß, worauf es beim Umgang mit seinen Schülern ankommt: „Man muss einfach seinen Standpunkt klar machen. Mit den Senioren oder den jungen Schülern klappt es immer recht gut.“ Schwierig sei es manchmal mit Schülern mittleren Alters, die ihn hin und wieder nicht ernst nähmen. Doch davon lässt sich der junge Fluglehrer nicht entmutigen.

Auf die Frage, was denn sein bisher größtes Erlebnis in seiner Laufbahn als Pilot war, hat er sofort eine Antwort parat: Ein Flug von Verden ins italienische Verona. Dabei war es nur ein Überführungsflug, wie er erzählt: „Der Verein hatte ein Schulflugzeug dorthin verkauft. Mit zwei Zwischenstopps bin ich innerhalb von sieben Stunden nach Italien geflogen. Über die Alpen zu fliegen, war ein unbeschreibliches Erlebnis“ – die Berge zum Greifen nah, auf gleicher Höhe mit den Wolken, und eine Aussicht auf das Leben am Boden, wie es nicht jeder sehen kann.

Doch auch ein kurzer Trip nach Dänemark im vergangenen Sommer hatte ebenso seinen Reiz, wie die Flüge zu den Friesischen Inseln an lauen Sommerabenden, die gerade einmal 45 Minuten mit Segel- oder Motorflugzeug von Verden entfernt sind. Während Enrico Moritz von seinen Erlebnissen erzählt, wird seine Leidenschaft geradezu spürbar. Jeder, der ihm zuhört, wird von seiner Begeisterung angesteckt und weckt eine gewisse Sehnsucht – die Sehnsucht nach einer scheinbar grenzenlosen Freiheit, die das selbstständige Fliegen mit sich bringt.

Seine Freunde aus dem Verein können die Leidenschaft des jungen Piloten uneingeschränkt teilen und sind stolz auf das Engagement, das Moritz in die Fliegerei steckt. Während er über sich und das Fliegen spricht, sitzen im Raum nebenan einige ältere Vereinsmitglieder bei ihrer wöchentlichen Kaffeerunde. Hier und da ist zu hören, wie beeindruckt die Männer von dem Ehrgeiz und dem Durchhaltevermögen des 22-Jährigen sind. Ebenso ergeht es auch seiner Familie und den Freunden außerhalb des Vereins. „Ich musste meine Eltern erst von dem Hobby überzeugen. Aber nachdem sie gesehen haben, wie mich das Fliegen erfüllt, hatten sie keine Probleme mehr damit“, erinnert er sich.

Mit dem Erwerb seiner Lehrbefähigung für Motorflugzeuge war der Traum vom Fliegen für ihn noch nicht ausgeträumt. Der gelernte Heizungsbauer tauschte Heizanlagen gegen das Cockpit und absolviert derzeit eine Ausbildung zum Berufspiloten. Dafür ist er immer abwechselnd sechs Monate beim Präsenzunterricht in der Nähe von Berlin und dann wieder ein halbes Jahr in Verden. Im Sommer will er dann seinen Berufspilotenschein beenden.

„Mich reizt es wenig, später im Personen- oder Frachtverkehr zu fliegen“, gesteht der junge Pilot, „ich will viel lieber Unterricht geben und Fallschirmspringer in der Luft absetzen. Das macht wirklich Spaß.“ Und jedes Mal, wenn Enrico Moritz in das Cockpit eines Flugzeuges steigt, spürt er noch immer dieses Kribbeln im Bauch – dieses unbeschreibliche Gefühl, wie er es nennt, das ihn seit seiner ersten Flugstunde noch immer begleitet.


Mein Verden
Ihr Portal für Verden

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für die Stadt und den Landkreis Verden. In diesem Portal informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus Ihrer Region.

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 9 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltungen in Verden
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Traueranzeigen
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
onkelhenry am 19.10.2019 18:12
74 Jahre SPD!

Nirgendwo ist die Kluft zwischen arm und reich größer.
Schlechte Wirtschaft, schlechte Bildung ... von vielen ...
peteris am 19.10.2019 17:47
Das Affentheater geht also in die nächste Runde. ...