Neues Wellness- und Fitnesscenter soll zum Jahresende fertig sein Weg für neues Wellnesscenter ist frei

Wildeshausen. Dem Bau eines neuen Sport- und Wellnesscenters in Wildeshausen steht nichts mehr im Wege. Nur ein passender Name für das Center ist bisher noch nicht gefunden worden. Dafür können jetzt Vorschläge eingereicht werden.
10.04.2014, 07:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Weg für neues Wellnesscenter ist frei
Von Esther Nöggerath

Ein neues Sport- und Wellnesscenter für Wildeshausen plant Marcell Görke schon seit einigen Jahren. Nach zahlreichen Ausschüssen und Ratssitzungen liegen nun alle Genehmigungen vor und dem Bau der 6000 Quadratmeter großen Anlage steht nichts mehr im Wege. Nur ein passender Name für das Center ist bisher noch nicht gefunden worden. Dafür sollen jetzt Vorschläge von der Bevölkerung eingereicht werden.

Nach zwei Jahren langer Planungszeit ist es nun so weit: Die neue Fitness- und Wellnessanlage an der Krandel-straße soll noch im Herbst/Winter diesen Jahres fertiggestellt werden. „Der Baubeginn steht kurz bevor“, erzählt Marcell Görke, Prokurist der Wildeshauser Firma C.D. Schmidt Aqua-Technik, der gemeinsam mit seinem Vater Claus-Dieter Schmidt das Bauprojekt initiiert hat.

Auf dem rund 9000 Quadratmeter großen Grundstück soll ein Gebäudekomplex mitsamt großem Sport- und Fitnessbereich, einer Sauna- und Wellnesslandschaft und Gastronomie entstehen. Künftig können die Gäste die modernen Trainingsgeräte der Sportanlage nutzen oder sich im Kursraum am Indoorcycling oder einem der anderen Kursangebote probieren und den elektronischen Zirkelbereich zum Trainieren nutzen. Im Wellnessbereich bieten zwei Innensaunen, ein Dampfbad und zwei sogenannte Floatingbecken Platz zum Schwitzen und „Schweben“ in Salzwasser. Außerdem wird es verschiedene Ruheräume im Innenbereich des Centers zum Entspannen geben, ebenso Massage- und Physiotherapieräume.

Auch draußen bietet der Bau seinen zukünftigen Besuchern reichlich Platz zur Erholung: Der Außenbereich umfasst neben einem etwa 50 Quadratmeter großen Außenschwimmbecken auch noch zwei Außensaunen und einen Saunagarten sowie verschiedene Ruhebereiche.

Der Gastronomiebereich verbindet die beiden einzelnen Gebäudekomplexe. Hier können die Gäste im Anschluss an einem der zwei Kamine sitzen und eine Kleinigkeit essen oder trinken. „Wir wollen den gesundheitsorientierten Menschen etwas bieten“, sagt Görke. Die Anlage solle ein einladender Treffpunkt für Jung und Alt werden, um gemeinsam etwas für die Gesundheit zu tun – und wo man gleichzeitig Erholung vom Alltag finden kann. Dafür stehen neben Trainern im Fitnessbereich auch eine Reihe von Physiotherapeuten den Gästen zur Seite. Rund 20 Arbeitsplätze bringt der Bau der Anlage mit sich. Für die Ausstattung sollen ausschließlich neueste Technologien verwendet werden. „Wir sehen das Ganze auch ein bisschen als Referenz-Anlage“, erklärt der Prokurist.

Sowohl Tagesgästen aus Wildeshausen und Umgebung und aktiven Mitgliedern als auch Touristen aus dem Nah- und Fernbereich sollen hier Möglichkeiten zum Trainieren und Entspannen gegeben werden. Des Weiteren kann sich Marcell Görke Kooperationen nicht nur mit dem nahe gelegenen Hallenbad, sondern auch mit hiesigen Gasthöfen gut vorstellen. „Hotels hätten dann die Möglichkeit, ein komplettes Wellness-Paket anbieten zu können“, sagt Görke.

Die Adresse Krandelstraße 15 steht bereits fest, jetzt suchen die Investoren noch einen Namen für das neue Fitness- und Wellnesscenter. Dafür können bis Donnerstag, 15. Mai, Vorschläge eingereicht werden. „Die Besucher sollen mit dem Namen auch überregional Sport, Sauna, Wellness und Gesundheit verbinden“, wünscht sich Görke für die neue Anlage. Außerdem solle der Name unverwechselbar, kreativ und zeitgemäß sein.

Vorschläge können per E-Mail an info@wellness-wildeshausen.de oder telefonisch unter der Nummer 04431/99600 eingereicht werden. Als Belohnung steht dem Namensgeber die Fitness- und Wellnessanlage ein Jahr lang kostenfrei zur Verfügung. Zudem werden unter allen eingesendeten Vorschlägen weitere Preise rund um das Thema Sport und Wellness verlost.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+