Worpsweder 800-Jahr-Feier
Selbst die Mülltonnen tragen Jute
Worpsweder 800-Jahr-Feier: Selbst die Mülltonnen tragen Jute

Am Tag vor der 800-Jahr-Feier geht Worpswede langsam auf Zeitreise. Der Ortskern verwandelt sich in einen mittelalterlichen Markt. Zuvor sind aber noch ein paar ganz gegenwärtige Fragen zu klären.

 mehr »
Zwischen Kunst und Kaffee-und-Kuchen-Dorf
Wirklich ein Ort für Künstler?
Zwischen Kunst und Kaffee-und-Kuchen-Dorf: Wirklich ein Ort für Künstler?

Worpswede ist bekannt für Maler wie Heinrich Vogeler und Paula Modersohn-Becker oder den Dichter Rainer Maria Rilke. Aber bringt der Ort noch Künstler hervor oder ist er ein Museumsdorf geworden?

 mehr »
800. Geburtstag der Gemeinde: Worpswedes Geschichte beginnt lang vor der Künstlerkolonie
800. Geburtstag der Gemeinde
Worpswedes Geschichte beginnt lang vor der Künstlerkolonie

Worpswedes Geschichte beginnt lange vor der Gründung der Künstlerkolonie 1889. Eine Zeitreise von 800 Jahren durch ein außergewöhnliches Dorf.

 mehr »
Zum 800. jährigen Jubiläum vielfältiges Programm: Festwochenende am 21. und 22. Juli 2018 in Worpswede
Zum 800. jährigen Jubiläum vielfältiges Programm
Festwochenende am 21. und 22. Juli 2018 in Worpswede

Worpswede feiert sein 800. Ortsjubiläum mit zahlreichen Präsentationen rund um den historischen Dorfkern. Zwischen 11 und 18 Uhr werden Vergangenheit und Gegenwart lebendig in Szene gesetzt.

 mehr »
Worpswede: Jubiläumsausstellung zum 800. Geburtstag
Worpswede
Jubiläumsausstellung zum 800. Geburtstag

Zahlreiche Aktionen begleiten den 800. Geburtstag von Worpswede. Die Jubiläumsausstellungen zeigen Arbeiten von Künstlerinnen und Künstlern des Ortes.

 mehr »
Worpswede im Mittelalter: Authentizität schlägt Spektakel
Worpswede im Mittelalter
Authentizität schlägt Spektakel

Gerne hätte Michael Tegge in Worpswede sein Schwert blitzen lassen. Er ist spezialisiert auf authentische Geschichtsdarstellungen, aber leider machten die Ritter einst einen Bogen um den Weyerberg.

 mehr »
800 Jahre Worpswede: „Fest der
Bürgerbeteiligung“
800 Jahre Worpswede
„Fest der Bürgerbeteiligung“

In der Wahrnehmung überlagere die Künstlerkolonie weite Teile der Worpsweder Geschichte, sagt die Kulturbeauftragte Klaudia Krohn. Diese wieder frei zu legen, sei auch ein Anspruch der 800-Jahr-Feier.

 mehr »
Baustelle: Sperrung erst nach Festwochenende
Baustelle
Sperrung erst nach Festwochenende

Auf Drängen der Gemeinde Worpswede wird der Landkreis Osterholz die Baustelle auf der Bergedorfer Kreuzung nun doch erst einen Tag später einrichten.

 mehr »
Baustelle: Festwochenende mit Sperrungen
Baustelle
Festwochenende mit Sperrungen

Wer am Jubiläumswochenende nach Worpswede fahren möchte, muss mit Behinderungen rechnen. Auf einer Zufahrtsstraße wird zum 800. Geburtstag sogar eine Baustelle eingerichtet.

 mehr »
Gemeinde im Teufelsmoor wird 800 Jahre alt: Worpswede von seiner schönsten Seite
Gemeinde im Teufelsmoor wird 800 Jahre alt
Worpswede von seiner schönsten Seite
Revolverheld-Leadsänger Johannes Strate ist in Worpswede aufgewachsen. Auch die berühmten Künstler Paula Modersohn-Becker oder Heinrich Vogler verbrachten viele Jahre im Künstlerdorf. Doch Worpswede ist viel mehr. mehr »
800 Jahre Worpswede: Neue Erklärung für Löcher im Käse
800 Jahre Worpswede
Neue Erklärung für Löcher im Käse

Über 17 Millionen Liter Milch hat die Worpsweder Molkerei einst im Jahr verarbeitet. Gerdt-Volker Seebecks Vater Rudolf war fast die komplette Betriebszeit über Direktor der Genossenschaft.

 mehr »
800 Jahre Worpswede: Mensch macht Natur
800 Jahre Worpswede
Mensch macht Natur

Was auf den ersten Blick natürlich erscheint, ist häufig doch von Menschenhand geformt. Hans-Gerhard Kulp zeigt fünf markante Beispiele in der Worpsweder Landschaft.

 mehr »
Mehr laden
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sport aus der Region
Sport aus der Region
WESER-KURIER Kundenservice
Anzeige

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 29 °C / 17 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 70 %
Leserkommentare
tommi24 am 21.07.2018 10:57
Weil es bei einem psychisch kranken Menschen vollkommen irrelevant ist, in welchem Teil der Welt er geboren ist.

Vollkommen richtig, ...
Cuba am 21.07.2018 10:44
Ja wir sind in der Vorrunde ausgeschieden. 1 Jahr zuvor haben wir den Confed-Cup gewonnen, haben eine makellose Quali gespielt. Muss man jetzt alles ...
Veranstaltungen in der Region