Worpsweder Rat berät über Entschuldung

Worpswede (wim). Der Worpsweder Gemeinderat kommt am Dienstag, 24. September, auf der Ratsdiele des Rathauses an der Bauernreihe zusammen.
19.09.2013, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Michael Wilke

Der Worpsweder Gemeinderat kommt am Dienstag, 24. September, auf der Ratsdiele des Rathauses an der Bauernreihe zusammen. In der öffentlichen Sitzung geht es ab 19 Uhr um einen Termin für die Direktwahl des Bürgermeisters im Jahr 2014, um die Baulandentwicklung hinter der Alten Molkerei und um die Beteiligung der Gemeinde am Energieversorgungsunternehmen EWE Netz GmbH. Außerdem beschäftigen sich die Politiker mit einem Entschuldungskonzept der Gemeinde. Zuhörer kommen in der Einwohnerfragestunde zu Wort.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+