Music Hall Worpswede
Ideen gegen die Stille
Music Hall Worpswede: Ideen gegen die Stille

Wie nahezu alle Veranstaltungsorte steckt auch die Worpsweder Music Hall in einer tiefen Krise. Es gibt Ideen, zumindest wieder etwas Leben in den Saal zu bekommen. Wirtschaftlich aber bleibt es kritisch.

 mehr »
Begehrte Zuschüsse
„Erfolgsmodell der Wirtschaftsförderung“
Begehrte Zuschüsse: „Erfolgsmodell der Wirtschaftsförderung“

Der Landkreis Osterholz bezuschusst seit 2018 betriebliche Investitionen in die Energieeffizienz. Das Förderprogramm ist so stark gefragt, dass es nächstes Jahr aufgestockt werden soll.

 mehr »
Kirchtimke: Bauarbeiten im Timkebad: Der Beckenrand wird blau
Kirchtimke: Bauarbeiten im Timkebad
Der Beckenrand wird blau

Um das Timkebad zukunftssicher zu machen, hat der Förderverein mit ersten Abrissarbeiten begonnen. Im Frühjahr soll das Schwimmbecken mit einer Spezialfolie ausgekleidet werden.

 mehr »
Corona: Rotenburger Werke betroffen: Corona-Fall in
einer Wohngruppe
Corona: Rotenburger Werke betroffen
Corona-Fall in einer Wohngruppe

In einer Wohngruppe der Rotenburger Werke hat sich ein Mensch mit dem Coronavirus infiziert. Der Bewohner wurde vom Gesundheitsamt unter Quarantäne gestellt.

 mehr »
Unfall bei Buchholz: 21-Jähriger schwer verletzt
Unfall bei Buchholz
21-Jähriger schwer verletzt

Ein 21-jähriger Autofahrer ist am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der K 113 zwischen Quelkhorn und Buchholz schwer verletzt worden. Sein Auto wurde in vier Teile zerrissen.

 mehr »
Sottrumer Bürgerbus-Pionier: Im Team ein großes Projekt verwirklicht
Sottrumer Bürgerbus-Pionier
Im Team ein großes Projekt verwirklicht

Ulrich Thiart hat sich in der Samtgemeinde Sottrum in einer ganz besonderen Form verdient gemacht. Der 75-Jährige hat in den vergangenen zwölf Jahren mit seinem Team den Bürgerbus in Sottrum etabliert.

 mehr »
Gewinner des Krimiwettbewerbs stehen fest: Mörderische Geschichten aus Borgfeld
Gewinner des Krimiwettbewerbs stehen fest
Mörderische Geschichten aus Borgfeld

Die besten Borgfeld-Krimis sind ausgewählt. Das teilt die Jury des Schreibwettbewerbs vom Kulturforum mit. Demnächst gehen sie in Druck.Titel des Buches: „Tatort: Bremen-Borgfeld“.

 mehr »
Corona-Regeln hängen Teil der Klientel ab: Jugendarbeit in Lilienthal und Worpswede auf Sparflamme
Corona-Regeln hängen Teil der Klientel ab
Jugendarbeit in Lilienthal und Worpswede auf Sparflamme

Kleine Gruppen und ein schmales Angebot sind die Realität der Jugendarbeit während der Corona-Pandemie. Verantwortliche kritisieren: Die Jugend wird vergessen.

 mehr »
Bauer sucht Publikum
Jens Wagner trat nicht zum ersten Mal in Ritterhude auf. Seine plattdeutschen Anekdoten aus dem Alltag eines Landwirts kamen bereits in der Vergangenheit gut an. Und so auch diesmal.  mehr »
Alte Haustierrassen im Arche-Park
Die Kinder- und Jugendfarm der Hans-Wendt-Stiftung ist nun als „Arche-Park“ zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrasse anerkannt. Die Borgfelder Stiftung will das am Sonnabend, 24. Oktober, feriern.  mehr »
Autos beschädigt und Beet zerstört
Eine Spur der Verwüstung zog sich am Wochenende durch Lillienthal und Grasberg: in beiden Gemeinden wurde zahlreiche Autos demoliert, in Worphausen zerstörten Unbekannte zudem den Vorgarten eines Gasthofs.  mehr »
Hoffnung auf Corona-Schnelltests
Im Osterholzer Kreiskrankenhaus hofft man darauf, dass die vom Bund angekündigten Schnelltests bald vor Ort verfügbar sind. Bislang durchläuft jeder Patient bei der Aufnahme ein zeitraubendes PCR-Verfahren.  mehr »
Fernes Ziel sorgt früh für Ärger
Die Entwicklung eines Naturparks Teufelsmoor hat im Osterholzer Kreistag viele Befürworter. Umstritten ist, wann der Beteiligungsprozess beginnen soll. Grüne und Linke mahnen zur Eile, SPD und CDU zögern noch.  mehr »
Müllfischer mit großem Ertrag
Zum zweiten Mal haben Ehrenamtliche zu Wasser und an Land in der Hammeniederung bei Worpswede Müll eingesammelt. Dabei fanden sie durchaus Erstaunliches.  mehr »
Durchatmen
Der Rückzug von Wintershall Dea aus dem Raum Osterholz ist für die Gegner der Erdgasförderung ein Etappenerfolg. Nun könnten aber andere Akteure in der Region nach Gas suchen wollen, kommentiert André Fesser.  mehr »
28 Prozent arbeiten zu Niedriglöhnen
Die Gewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt hat festgestellt, dass mehr als jeder vierte Vollzeitbeschäftigte im Kreis Osterholz im sogenannten Niedriglohnsektor tätig ist. Bundesweit liegt die Quote bei 18 Prozent.  mehr »
Meine Wümme-Region
Ihr Portal für die Wümme-Region

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für die Wümme-Region. In diesem Portal informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus Ihrer Region.

Ein Syrer und sein neues Leben in Rotenburg
Samer Tannous ist Hochschullehrer aus Damaskus, lebt mit seiner Familie seit 2015 in Rotenburg und arbeitet dort als Französischlehrer. In der Wümme-Zeitung schreibt er wöchentlich über seine Erlebnisse.
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 14 °C / 9 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Traueranzeigen
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
Sknoe am 19.10.2020 20:50
Ich beziehe selber mein Einkommen aus Mitteln der öffentlichen Hand, finde aber gerade in dieser Situation die angedrohten Streiks als vollkommen ...
darko am 19.10.2020 20:44
Nicht einmal volkswirtschaftlich macht es Sinn, wenn alle gleichzeitig weniger verdienen sollen. Dann hat nämlich KEINER Geld, der Wirtschaft ihre ...
Anzeige