Wetter: Regen, 11 bis 14 °C
In Fahrtrichtung Hamburg
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Nach Reifenplatzer: Drei Stunden Vollsperrung auf A1

13.05.2019

Die Autofahrer, die am Sonntagabend auf der A1 nach Hamburg unterwegs waren, mussten auf Höhe Sittensen viel Geduld mitbringen. (Symbolbild)
Die Autofahrer, die am Sonntagabend auf der A1 nach Hamburg unterwegs waren, mussten auf Höhe Sittensen viel Geduld mitbringen. (Symbolbild) (Axel Heimken/dpa)

Für rund drei Stunden war die Autobahn 1 in Höhe Sittensen ab etwa 19.30 Uhr voll gesperrt. Das führte zu einem Rückstau von mehr als acht Kilometern Länge. Was war passiert?

In Fahrtrichtung Hamburg platzte an einer niederländischen Sattelzugmaschine der linke Vorderreifen, heißt es im Bericht der Polizei. Vom rechten der drei Fahrstreifen geriet der Sattelzug auf die linke Fahrspur. Dort kollidierte das Fahrzeug mit einem Ford-C-Max. Der Wagen eines 41-jährigen Autofahrers aus Delmenhorst wurde dabei in die Mittelschutzplanke gedrückt. Der Mann wurde leicht verletzt. Der Fahrer eines hinter dem Ford fahrenden VW Golf reagierte schnell: Er touchierte nur leicht den niederländischen Sattelzug und blieb unverletzt.

Durch den geplatzten Vorderreifen wurde der Dieseltalk der Zuschmaschine beschädigt, heißt es in der Mitteilung. Der Treibstoff verteilte sich auf allen drei Fahrstreifen. Nachdem die Feuerwehr über zweihundert Liter Diesel abgepumpt und das Leck im Tank versiegelt hatte, konnte eine Spezialfirma den verunglückten Sattelzug bergen. Eine weitere Spezialfirma reinigte die Fahrbahn. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 30.000 Euro. (mmi)

Facebook-Gruppe
Was Bremen bewegtn
Verkehr in Bremen
Was Bremen bewegt

Aktuelle Baustellen, Staus, Unfälle oder Projekte und Vorhaben von Politik und Wirtschaft – über all das informiert das Team der WESER-KURIER-Onlineredaktion in einer Facebook-Gruppe.

 mehr »

Meine Wümme-Region
Ihr Portal für die Wümme-Region

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für die Wümme-Region. In diesem Portal informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus Ihrer Region.

Ein Syrer und sein neues Leben in Rotenburg
Samer Tannous ist Hochschullehrer aus Damaskus, lebt mit seiner Familie seit 2015 in Rotenburg und arbeitet dort als Französischlehrer. In der Wümme-Zeitung schreibt er wöchentlich über seine Erlebnisse.
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 14 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Traueranzeigen
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
Opferanode am 20.10.2019 15:14
@ Bunker
Bei Ihnen weiß ich nicht immer, ob Sie das ernst meinen, was Sie schreiben. Kann ja auch ironisch gemeint sein?
Wenn Sie von ...
alterwaller am 20.10.2019 15:01
INITIATIVEN !!!

Zu hoch, zu flach, zu breit, zu lang. Die Fenster passen nicht zum Umfeld und was ist mit begrünten Dächern ? Da wird ...