Wetter: Regenschauer, 9 bis 15 °C
Freilichtbühne Lilienthal
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Verzicht auf öffentliche Generalprobe

André Fesser 19.06.2019 0 Kommentare

Im vergangenen Jahr führte die Bühne
Im vergangenen Jahr führte die Bühne "Die kleine Hexe" auf. In diesem Jahr geht es in den Dschungel. (Maximilian von Lachner)

Lilienthal. Die Verantwortlichen der Freilichtbühne Lilienthal haben ihre Pläne für eine öffentliche Generalprobe Anfang Juli verworfen. Wie Vorstandsmitglied Rolf Meyer der WÜMME-ZEITUNG sagte, ist der Aufbau der Tonanlage bis Juli noch nicht so weit, dass es sinnvoll wäre, eine Generalprobe mit Publikum anzubieten. Daher müssen Theaterfreunde nun noch bis zum 10. August warten, bis das neue Freilichtbühnen-Stück „Das Dschungelbuch“ auf der Höge aufgeführt wird.

Die Idee, die Generalprobe für Zuschauer zu öffnen, war entstanden, nachdem der ursprünglich geplante Premierentermin Mitte Juni um fast zwei Monate verschoben werden musste. Seit Herbst wird die Anlage für rund 600 000 Euro umgebaut. So entsteht dort ein neues Technikhaus, auch die Toiletten waren sanierungsbedürftig und werden durch einen Neubau ersetzt. Zum Problem wurde aber die Beschaffung neuer Sitzbänke, die nicht in der gewünschten Zeit zum gewünschten Preis geliefert werden konnten. Die umgebaute Anlage soll Plätze für etwa 500 Zuschauer bieten, so viele wie zuvor.

Da der Freilichtbühne die Spielzeit vor den Sommerferien verloren gegangen ist, wird sie nach den Ferien fünf zusätzliche Vorstellungen anbieten. Karten für die Zeit vom 10. August bis zum 14. September gibt es unter www.fblilienthal.de


Meine Wümme-Region
Ihr Portal für die Wümme-Region

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für die Wümme-Region. In diesem Portal informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus Ihrer Region.

Ein Artikel von
Ein Syrer und sein neues Leben in Rotenburg
Samer Tannous ist Hochschullehrer aus Damaskus, lebt mit seiner Familie seit 2015 in Rotenburg und arbeitet dort als Französischlehrer. In der Wümme-Zeitung schreibt er wöchentlich über seine Erlebnisse.
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 9 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Traueranzeigen
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
peteris am 19.10.2019 17:47
Das Affentheater geht also in die nächste Runde. ...
onkelhenry am 19.10.2019 17:00
Hallo @Suzi ....

Was Sie da immer so verstehen ;-)

Das erklärt auch, warum Sie so oft falsch liegen!

Ja zu ...