Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Musiker Tjalf Hoyer ist Startschütze
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Wilstedt erwartet 4000 Abendläufer

Johannes Heeg 14.04.2019 0 Kommentare

Der Bremer Tjalf Hoyer, Sänger der Band Afterburner, ist der Startschütze beim Abendlauf am 31. Mai.
Der Bremer Tjalf Hoyer, Sänger der Band Afterburner, ist der Startschütze beim Abendlauf am 31. Mai. (Lars Fischer)

Wilstedt. Wilstedt bei Nacht? „Läuft“, sagt Stephan Kück-Lüers, Lauftreffleiter und Chef des Orgateams des Abendlaufs, dessen 37. Auflage für Freitag, 31. Mai, geplant ist. Weil das der Freitag nach Himmelfahrt und damit ein Brückentag ist, rechnen die Veranstalter vom MTV Wilstedt nicht gerade mit einem neuen Teilnehmerrekord. „Wir gehen davon aus, dass sich weniger Schulen und Firmen anmelden“, so Kück-Lüers. Sicherheitshalber habe man für beide Gruppen einen speziellen Flyer erstellt, um gezielt für das Lauf-Event zu werben. „So um die 4000 Läuferinnen und Läufer werden es wohl hoffentlich werden“, sagt er. 2018 wurden 4255 Teilnehmer gezählt. Bis jetzt seien mehr als 450 Voranmeldungen eingegangen, was mehr sei als im Vorjahr sieben Wochen vor dem Termin. Und die Zahl der bis dato bestelllten Andenken-T-Shirts, derzeit etwa 300 Stück, liege gar um 46 Prozent über Vorjahresniveau.

Mittlerweile steht auch fest, wer der Promi ist, der als Startschütze die 5000- und 10 000-Meter-Läufer auf die Strecke schickt: Tjalf Hoyer, Sänger und Frontmann der Band Afterburner, aktiver Marathonläufer, passionierter Fußballer, Werder-Fan und langjähriges Mitglied des SV Werder Bremen. Der gebürtige Vegesacker lebt nach 15 Jahren Aufenthalt in Berlin wieder in Bremen, wo er als Leiter eines Instituts der Steinbeis-Hochschule Berlin an der Akademisierung von Gesundheitsberufen sowie der Erforschung von Gesundheitskulturen arbeitet, wie der Homepage von Werder Bremen zu entnehmen ist. Den Mini-Lauf der Kinder schießen traditionell Mitglieder der Lilienthaler Freilichtbühne an. Diesmal machen die kostümierten Darsteller auf dem Sportgelände Reklame für ihr aktuelles Stück „Das Dschungelbuch“.

Wie immer führt die Laufstrecke vom Sportplatz aus mitten durchs Dorf, bei einsetzender Dämmerung wird sie von 600 Fackeln illuminiert. Der Streckenverlauf ist in der Abendlauf-Infobroschüre abgedruckt. Erstmals sind darin die Standorte markiert, an denen Läufer und Zuschauer Live-Musik genießen können; sieben Rockbands und das Junge Blasorchester Wilstedt wollen für Party-Stimmung sorgen. Im Hintergrund sorgen 160 Ehrenamtliche dafür, dass alles rund läuft.

Feuerwerk zum Abschluss

Die 1000 Liter Tee für die Läufer werden erstmals nicht mehr vom THW, sondern von der DRK-Kreisbereitschaft zubereitet und ausgeschenkt – und zwar in Papier- statt in Plastikbechern, wie Kück-Lüers betont. Der Müll wird in jenen Blechfässern gesammelt, die man von der Tarmstedter Ausstellung kennt. Den Abschluss bildet traditionell gegen 23 Uhr ein Feuerwerk, und wer will, kann sich bei freiem Eintritt in die Fluten des benachbarten Freibads stürzen. Weil der Wilstedter Abendlauf ein Ort der Begegnung ist, wollen die Veranstalter die Aufenthaltsqualität auf dem Sportgelände weiter optimieren. So werde der im vorigen Jahr erstmals aufgebaute Lounge-Bereich am Vereinsheim vergrößert.

Bei Voranmeldung (nur online unter www.abendlauf.de) kostet die Teilnahme sechs Euro. Bis 20. Mai können Voranmelder für zusätzliche sechs Euro das aktuelle T-Shirt ordern. Nachmeldungen für sieben Euro sind bis zum 31. Mai, 20 Uhr möglich. Nachfragen per E-Mail an info@abendlauf.de oder an stephan.kueck-lueers@vgh.de.


Meine Wümme-Region
Ihr Portal für die Wümme-Region

Herzlich willkommen in Ihrem Portal für die Wümme-Region. In diesem Portal informieren wir Sie über wichtige Nachrichten und Veranstaltungen aus Ihrer Region.

Ein Artikel von
Ein Syrer und sein neues Leben in Rotenburg
Samer Tannous ist Hochschullehrer aus Damaskus, lebt mit seiner Familie seit 2015 in Rotenburg und arbeitet dort als Französischlehrer. In der Wümme-Zeitung schreibt er wöchentlich über seine Erlebnisse.
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 7 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Die Sportmeldungen aus der Region
Veranstaltung für Ihre Region
Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Traueranzeigen
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
alterwaller am 22.10.2019 10:39
Da sollen also die, die sich Privatschule nicht leisten können die Schulen der "FDP-Klientel" pampern ? Passt zu Bremen und der Partei.
Neal am 22.10.2019 10:36
Parken und fahren wie es dem/der Fahrer/in gerade in den Sinn kommt, ist ja nicht nur zum Freimarkt ein Problem.
Wir brauchen a) eine besser ...