11 100 Euro Schaden in Jeebel Zusammenstoß beim Abbiegen

In Jeebel hat es am Montag einen heftigen Crash gegeben: Ein Mann wurde verletzt, die beteiligten Autos waren ein Fall für den Abschleppdienst.
21.08.2018, 16:52
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Zusammenstoß beim Abbiegen
Von Sebastian Kelm

Weyhe-Jeebel. Zwei Autos sind am Montag gegen 17.55 Uhr in Jeebel kollidiert. Laut Polizei befuhr eine 77-jährige Weyherin mit ihrem Wagen die Sudweyher Straße in Fahrtrichtung Sudweyhe und wollte dann nach links auf die Lahauser Straße abbiegen. Dabei übersah sie das Auto eines 57-jährigen Mannes aus Syke, der in Richtung Barrien unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß – und zu einem Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 11 100 Euro. Der Mann wurde zudem leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren anschließend nicht mehr fahrbereit.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+