Wetter: bedeckt, 9 bis 15 °C
Gemeinde-Jugendfeuerwehr hilft bei Sanierung des Gewässers
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Karpfen im Rathausteich?

NILS HARTUNG 22.10.2010 0 Kommentare

Der Fischbestand im Teich soll reduziert werden. Dabei handelt es sich nach Angaben von Weyhes Umweltbeauftragtem Ulf Panten vor allem um Weißfische, zum Beispiel um Rotaugen. 'Angeblich soll auch mal ein Karpfen gesichtet worden sein. Mal schauen, ob das stimmt', erklärt Panten lächelnd. Die Fische werden in die Gewässer eines Bremer Angelvereins umgesiedelt.

Am Ufer treibt derweil die Schwanenblume immer mehr Blüten. 'Die ist relativ selten und gehört in die Kategorie ,schützenswert?', so der Umweltbeauftragte. Daher werden die Schwanenblumen kurzerhand ins Böttchers Moor verfrachtet.


Sonderthemen aus der Region
Sonderthemen aus der Region
Sport aus der Region
Sport aus der Region
WESER-KURIER Kundenservice
Anzeige

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 9 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Leserkommentare
theface am 18.10.2019 20:54
Das kann so nicht stimmen, sonst wären SPD und Grüne ja nicht mehr in der Landesregierung.
Opferanode am 18.10.2019 20:48
Ich hatte die gleiche Frage. Aber eine vernünftige Antwort würde mir besser gefallen, als so schulmeisterlich daherzukommen, mit der Aufforderung, ...
Veranstaltungen in der Region