Anzeige

Fünf Teile sind das Ganze Vorfreude auf das Fest

Es wird stimmungsvoll im Stadtteil: Am morgigen Freitag, 26. November, von 16 bis 21 Uhr lockt auf dem Marktplatz das Hemelinger Adventsleuchten mit vielen schönen Überaschungen für Jung und Alt.
25.11.2021, 00:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von RLI

Es lohnt sich, dieses Ereignis im Kalender einzutragen: Am Freitag, 26. November, von 16 bis 21 Uhr verwandelt das Hemelinger Adventsleuchten den Marktplatz des Stadtteils in einen weihnachtlichen Budenzauber, der Jung und Alt gleichermaßen begeistert.

Für das leibliche Wohl der Besucher sorgen vier Betriebe an ihren Ständen. Die Back Fabrik bietet frische Schmalzkuchen, Crêpes und Waffeln. Getränke aller Art und der Svensk Vinter Glögg finden sich am Stand vom Getränkevertrieb Dieter und Susanne Jung. Kaffeegenuss jenseits von sauer und bitter verspricht die Union Kaffeerösterei. Der Stand der Union Brauerei versorgt die Gäste neben Bier mit Pommes und Bratwurst. „Ich freue mich, dass die hiesigen Gastrobetriebe mitmachen und wir weitere Unterstützung erhalten, von unter anderem Optiker Grau und der
Wilkens & Söhne Silbermanufaktur“, sagt die Stadtteilmanagerin Birgit Benke.

Darüber hinaus beherbergen vier stimmungsvoll mit allerlei Dekozweigen und Sternen herausgeputzte Pagoden verschiedene Aktionsflächen. In einer von ihnen locken Kinderprogramme die kleinen Besucher. Ein anderes Zelt bietet dem Handel vor Ort Raum, sich den Gästen zu präsentieren. Ferner findet sich in einer Pagode die Tauschecke des Kaufhauses Hemelingen, in der auch Sachen mitgenommen werden dürfen. Für Nachschub ist aus den ehemaligen Räumlichkeiten von Eisen Werner, gleich gegenüber des Festplatzes, gesorgt. Das Stadtteilmarketing Hemelingen ist mit seiner Wunschpagode mit zahlreichen kleinen Überraschungen vor Ort. Dort erwartet das Publikum etwas Besonderes, das die Stadtteilmanagerin lange im Voraus geplant hat.

Vorfreude für Kitas

„Wir haben im Vorfeld 50 Kitas aus Hastedt, Sebaldsbrück, Hemelingen, Arbergen und Mahndorf angeschrieben und sie gebeten, an unserer Verlosung teilzunehmen und uns einen ganz persönlichen Wunsch, etwa Spielzeug für eine Gruppe, in Höhe von maximal
100 Euro zu melden“, erläutert Benke. Unter den teilnehmenden Kitas gewinnt pro Ortsteil eine. Welche Einrichtung sich ihren Wunsch erfüllen darf, wird von
18 Uhr an als Höhepunkt der Weihnachtsaktion auf dem Marktplatz per Los ermittelt. Zur Ziehung der Gewinner wünscht sich Benke, das viele Kitas sowie Kinder dabei sind und zusammen bekannte Lieder singen. Die Spendengelder werden zu gleichen Teilen aufgeteilt, erläutert die Stadtteilmanagerin. „Wir möchten, dass das Geld im Stadtteil bleibt und die Kinder vor Ort etwas davon haben“, sagt Benke.

Die Spenden werden noch bis zum 15. Dezember gesammelt. Alle Bürger sind eingeladen, mitzumachen. Die von Indra und
Teodora, Praktikantinnen des Stadtteilmarketings Hemelingen, selbst gebastelten roten Boxen, wurden gut verschlossen an einigen Standorten aufgestellt. Sie
befinden sich neben auffälligen,
60 Zentimeter großen, roten Leuchtsternen in sechs ausgewählten Schaufenstern im Stadtteil Hemelingen. Etwa in Arbergen bei der Albatros-Apotheke, die montags bis freitags von 8 bis 13 Uhr sowie von 15 bis 18 Uhr geöffnet hat. In Hastedt stehen sie im Hansa-Carré bei Thalia montags bis freitags 10 bis 20 Uhr sowie sonnabends von 10 bis 19 Uhr und im „Hemelinger Schaufenster“ in der Föhrenstraße. Letzteres ist dienstags von 10 bis 16 Uhr, mittwochs und donnerstags von 14 bis 18 Uhr sowie freitags von
14 bis 16.30 Uhr zugänglich. Wer in Hemelingen spenden möchte, besucht montags bis freitags zwischen 7 und 16.30 Uhr die Firma Heinrich Holthausen. Die Mahndorfer sind eingeladen, ihren Beitrag montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr sowie sonnabends von
8 bis 13 Uhr bei der Gärtnerei
Kolonko in die Sammelbüchsen einzuwerfen. Der Ortsteil Sebaldsbrück wird für die Kita-
Aktion durch das Schloßparkbad während der regulären Öffnungszeiten vertreten.

In der Föhrenstraße vor dem Hemelinger Schaufenster findet die mit Bedacht arrangierte Wunschstern-Aktion mit der Preisverleihung ihren krönenden Abschluss. Die fünf im Rahmen des Hemelinger Adventsleuchtens gezogenen Kitas erhalten dort am Donnerstag, 16. Dezember, ab
16 Uhr die gesammelten Geldspenden. Anschließend lädt die Hemelinger Leselust zu einer weihnachtlichen Lesung ein.

Ihr Partner vor Ort


Optiker Grau GmbH
Hemelinger Heerstr. 50 28309 Bremen






Mehr zum Thema