Wir in Horn Lehe

Anzeige

Häuser und Wohnungen in guten Händen

Rosenbusch Immobilien bietet mit Sachverständigen und Videos einen besonderen Service für Käufer und Verkäufer.
20.05.2021, 00:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Andreas Schack
Häuser und Wohnungen in guten Händen

Eine digitale Stele auf der Terrasse des Immobilienbüros von Andreas Rosenbusch präsentiert den Besuchern verschiedene Immobilienangebote.

Andreas Schack

Das Maklerbüro von Rosenbusch Immobilien liegt zwischen dem Eiscafé und dem Rewe-Markt in der Wilhelm-Röntgen-Straße im Zentrum von Horn-Lehe. Der Standort ist kein Zufall, denn der Stadtteil liegt Immobilienmakler Andreas Rosenbusch und seinem Team am Herzen: Hier ist der Immobilienexperte aufgewachsen, und hier vermittelt er heute begehrte Häuser und Wohnungen mit Begeisterung und Fingerspitzengefühl.

„Die Nachfrage nach Wohnimmobilien ist hoch – in Horn, in Oberneuland, in Borgfeld und Lilienthal genauso wie in Schwachhausen“, gewährt der Makler einen Einblick in sein Verkaufsgebiet. Obwohl einer erfolgreichen Vermittlung in dieser Lage also nicht vieles entgegenstehen dürfte, setzt sich Rosenbusch dennoch für jedes Objekt hundertprozentig ein: „Die meisten unserer Kunden möchten ihr Haus nicht an irgendjemanden verkaufen. Schließlich haben sie oft Jahrzehnte darin gelebt und wollen es in wertschätzende Hände übergeben“, sagt er.

Ausführliche Vorgespräche mit den Besitzern gehörten deshalb ebenso zum Selbstverständnis des Maklers wie eine fachgerechte Prüfung der Immobiliensubstanz durch Bausachverständige: „Käufer möchten nicht böse überrascht werden, und Verkäufer wollen mit dem Verkauf das Thema Immobilie abschließen und sich nicht noch mit Anschuldigungen für versteckte Mängel auseinandersetzen müssen“, erläutert Rosenbusch. Darum gehöre die Prüfung der Immobilie bei seinem Unternehmen zum Service.

Nicht zuletzt seien alle Faktoren zusammengenommen auch wichtige Schlüssel für eine marktgerechte Preisfindung, erläutert er: „Wir sehen im Markt immer wieder viel zu hohe Preise für Objekte, die dann stetig weiter gesenkt werden müssen. So etwas ist für alle Beteiligten und am Ende auch für den Preis sehr schädlich.“ Gleichzeitig seien Verkäufer häufig zu defensiv mit ihren Preisvorstellungen: „Die Immobilien kosten heute in den meisten Fällen viel mehr, als die Eigentümer vor Jahrzehnten für sie bezahlt haben. Wir klären darüber auf und verstehen uns letztlich als faire Vermittler zwischen Anbietern und Interessenten“, betont der Immobilienprofi.

„Zu unseren Kunden zählen Menschen, die schon seit vielen Jahren in den Stadtteilen leben und nun ihr Haus verkaufen möchten, und Menschen, die etwa als Familie gerne in den kinderfreundlichen Stadtteilen leben möchten.“ Für Sie produziert Andreas Rosenbusch neben gedruckten Exposés seit einigen Monaten nun auch aufwendige Videos, in denen er die Interessenten persönlich mit in „seine Häuser und Wohnungen“ nimmt. Die Begeisterung des Maklers für die unterschiedlichen Objekte ist dabei deutlich zu spüren.

Dennoch spricht er auch hier an, wenn mit Sanierungsarbeiten zu rechnen ist: „Die Heizung kann modern sein. Aber vielleicht müssen die elektrischen Leitungen erneuert werden. Dank der Sachverständigen, mit denen wir eng zusammenarbeiten, wissen wir das und informieren ehrlich daru?ber“, sagt der Immobilienprofi.

Zu sehen sind die Videos auf dem gleichnamigen Youtube-Kanal von Rosenbusch Immobilien, der auch mit der Website verlinkt ist. „Wir sind meines Wissens in Bremen das einzige Maklerbüro, das über klassische Exposés hinaus persönlich moderierte Filme von Immobilien anbietet“, vermutet Rosenbusch. Dafür arbeitet er eng mit dem Videofilmer Luiz Köhler zusammen, der es zudem versteht, per Drohne erstaunliche Bilder und neue Perspektiven der Immobilien zu produzieren.

Vor rund zehn Jahren eröffnete Andreas Rosenbusch das Maklerbüro in der Wilhelm-Röntgen-Straße 8. 2014 wurde die Firma nach einer umfassenden Aufnahmeprüfung Mitglied im Immobilienverband Deut­schland (IVD). Heute gehören zum Team Rosenbuschs Frau Anke sowie Fabian Geukens und die Auszubildende Maria Bigaj. Zwischen ihren Schreibtischen läuft Hund Pepper und sorgt für gute Stimmung.

Interessenten sind jederzeit eingeladen, das wohnlich eingerichtete Büro zu besuchen: „Im Sommer grillen wir manchmal auf unserer Terrasse, und im Winter schenken wir unseren Gästen auch schon einmal Glühwein aus“, beschreibt der Inhaber die persönliche Atmosphäre, die das Team in so besonderem Maße auszeichne.

Das Unternehmen wurde von der Zeitschrift Focus als „Top-Makler 2021“ ausgezeichnet. Die Zeitschrift „Bellevue“ präsentiert die Bremer Immobilienexperten als „Best Property Agent 2021“ wie auch Immobilien-Scout und Immowelt.

Weitere Informationen über Rosenbusch Immobilien, aktuelle Immobilienangebote wie auch Neubauprojekte findet man im Internet unter www.rosenbusch-
immobilien.de.

Ihr Partner vor Ort








Reformhaus Wagner
Georg-Gröning-Str. 127 28209 Bremen

Elektro Thäte
Leher Heerstr. 5 28359 Bremen







Mehr zum Thema