Anzeige

Überseestadt Glitzernde Shows mit atemberaubender Artistik

Feste soll man feiern wie sie fallen: Zu Silvester lädt das GOP Varieté-Theater Bremen zu einer Nachmittagsmatinée und einer Abendgala. Am 7. Januar startet die neue, spektakuläre Show „Undressed.
19.12.2021, 00:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von KBU

Alle Jahre wieder drehen sich die Gedanken um das perfekte Weihnachtsgeschenk für den Partner, Freunde und Verwandte. Dabei sind sich viele einig, dass gemeinsam verbrachte Zeit das schönste Präsent ist. Ein Besuch in einer Kultureinrichtung wie dem GOP Varieté-Theater Bremen in der Überseestadt verspricht ein tolles Erlebnis für die Familie. Dabei können die Schenkenden wählen, ob sie Gutscheine für eine Show, eine Kombination aus artistischen und kulinarischen Highlights oder gleich einen erholsamen Kurzurlaub mit Übernachtung im benachbarten Steigenberger Hotel unter den Baum legen möchten.

Wer den Jahreswechsel stilvoll genießen möchte, hat dazu ebenfalls im GOP Bremen die Möglichkeit. Erstmals richtet das Varieté-
Theater, das Am Weser-Terminal 4 mit direktem Blick auf den Fluss liegt, bereits am Nachmittag ab
14 Uhr eine Silvester-Matinée aus. Kaffee oder Tee und ein Berliner sind im Ticket zu der aktuellen Show „Der kleine Prinz auf
Station 7“ inbegriffen.

Am Silvesterabend veranstaltet das GOP Bremen eine große Gala. Die Gäste erwartet ein tolles
Ambiente in dem festlich geschmückten Theater und Live­musik. Ein Vier-Gänge-Menü wird im Wechsel mit dem Stück „Der kleine Prinz auf Station 7“ serviert. Um Mitternacht stoßen die Gäste mit einem Glas Champagner auf das neue Jahr an.

In die Spielzeit 2022 startet das GOP Varieté-Theater Bremen mit einer neuen Show. „Undressed – Natürlich anziehend“ heißt das
Artistik-Highlight mit live gespielter Pop- und Rockmusik sowie einer Prise Humor, das vom
7. Januar bis 6. März gezeigt wird. Das Stück ist eine Ode an die Schönheit und Wahrhaftigkeit, eine perfekt inszenierte Performance für Jung und Alt, heißt es aus dem GOP Bremen. Das 90-minütige Stück zeigt energiegeladene Artistik-Acts, die dank vollendeter Körperbeherrschung für Staunen sorgen. Humorvolle Unterstützung erhält das Ensemble von Klaus Loch alias „Herr Riesling“ mit seinen Comedy-Einlagen. Die Musikerinnen Ganna Kolpakova und Yuliia Korolova sorgen mit Saxofon und Gitarre für den nötigen Schwung.

Das GOP Bremen bringt
„Undressed“ zusammen mit dem weltweit gastierenden Circus-
Theater Bingo aus Kiew auf die Bühne. Das Ensemble aus der
Ukraine führt Artistik, Musik und Tanz in einer neuen Dimension zusammen und gilt damit als eine der kreativsten Gruppen des modernen Varietés. Bereits im Juli inszenierte das GOP Varieté-Theater Bremen gemeinsam mit den Akteuren und Regisseuren die Produktion „Circus“, die wochenlang ausverkauft war.

Für den Show- und Restaurantbesuch im GOP Varieté-Theater Bremen gilt bis auf weiteres die 2G-Regelung. Wer geimpft oder genesen ist, wird gebeten, den entsprechenden Nachweis am Einlass vorzuzeigen. Bis zum Sitzplatz im Varieté-Saal oder der Gastronomie muss zudem ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Durch das stetig an die aktuell geltenden Bestimmungen angepasste Sicherheits- und Hygienekonzept steht einem entspannten Genuss der Shows jedoch nichts im Weg.

Weitere Informationen gibt es unter www.variete.de.

Ihr Partner vor Ort



Mehr zum Thema