Ihre Experten Links der Weser

Anzeige

„Wir arbeiten ständig daran, besser zu werden“

Ob besondere Tapeten, Designputz, Effektbeschichtungen oder Bodenbeläge wie Teppich, Parkett, Kork oder Laminat: ­Der Malereibetrieb Pierach findet für jeden Kunden die optimale Lösung.
26.08.2021, 00:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Bianca Kläner
„Wir arbeiten ständig daran, besser zu werden“

Andree Pierach ist bester Laune, da die Kunden dem Malermeister auch während der Pandemie treu geblieben sind – dafür bedankt er sich ausdrücklich.

Bianca Kläner

„Wir sind gut durch die Pandemie gekommen“, sagt Malermeister Andree Pierach. „Dafür möchten wir uns bei unseren Kunden herzlich bedanken.“ Das Habenhauser Handwerksunternehmen gestaltet Innenwände und Fassaden, installiert Wärmedämmungen, verlegt Böden und übernimmt zudem den Gerüstbau bei Außenarbeiten.

Da das Bauhandwerk unter Beachtung der Hygieneauflagen auch in den Zeiten des Lockdown arbeiten konnte, ist der Malereibetrieb seit Beginn der Pandemie ohne Unterbrechung bei den Kunden im Einsatz. Seit zehn Jahren hat die 2004 gegründete Firma im Habenhauser Gewerbegebiet ihren Sitz. Dort hat Pierach den optimalen Standort für sein Betriebsgebäude gefunden, 20 Mitarbeiter gehören inzwischen zu seinem Team. „Seit Anfang August haben wir einen neuen Auszubildenden“, berichtet der Handwerksunternehmer.

Privatleute und Hausverwaltungen in Bremen und Umgebung vertrauen dem Können der Malerprofis. Ob besondere Tapeten, Designputz, Effektbeschichtungen oder Bodenbeläge wie Teppich, Parkett, Kork oder Laminat: ­Pierach findet für jeden Kundenwunsch die optimale Lösung. Möchten zum Beispiel gewerbliche Kunden auf ihrer Fassade mit Schriftzügen und Logos von sich Reden machen, setzen die Handwerksprofis dies ebenfalls gern um.

Frühzeitig anfragen

Benötigt ein Kunde eine Gebäudeenergieberatung, greift der Malermeister auf sein über viele Jahre gewachsenes Netzwerk zurück und kann dadurch stets den passenden Experten empfehlen. Auch wenn ein Auftraggeber neben Malern und Lackierern die Dienste eines anderen Gewerks – wie Maurer-, Elektriker- oder Tischler­arbeiten – in Anspruch nehmen möchte, findet der Selbstständige über seine Kontakte sicher einen entsprechenden und zuverlässigen Handwerkskollegen. Dies sei vor allem dann hilfreich, wenn man einmal sehr kurzfristig jemanden benötigt, erläutert er. „Starke Partner zu haben, ist in unserer Branche wichtig.“

Derzeit sollte man rund acht Wochen Vorlaufzeit einkalkulieren, wenn man die Hilfe von ­Pierachs Team in Anspruch nehmen möchte. Denn zu dieser Jahreszeit sind Maler und Tapezierer ganz besonders gefragt und haben alle Hände voll zu tun.

Pierach ist gern Handwerksunternehmer – sozusagen mit Leib und Seele. „Wir arbeiten ständig daran, besser zu werden“, lautet sein Anspruch. Das kommt bei den Auftraggebern gut an, und der allergrößte Teil von ihnen sind Stammkunden. Neben seinen geschäftsführerischen Aufgaben am Firmensitz ist der Malermeister zudem für Termine bei den Kunden vor Ort und die anschließende Angebotserstellung zuständig. Da Pierach die Bremer Firmen Schmiedel und Köhne übernommen hat, ist sein Betrieb über die Jahre gewachsen und hat sich in Bremen und umzu gut etabliert.

Die Kunden kennen und schätzen das Südbremer Unternehmen als soliden inhabergeführten Familienbetrieb, und daran soll sich nichts ändern: Pierachs Sohn wird die Firma übernehmen, wenn sein Vater in den Ruhestand geht.

Die nächste Generation

Derzeit ist Maximilian Pierach im dritten Ausbildungsjahr bei einem Bremer Malereibetrieb und der Beruf macht ihm viel Spaß. „Er ist mit Feuereifer dabei, und sein Ausbildungsbetrieb ist sehr zufrieden“, sagt der sichtlich erfreute Vater. 2029 möchte er die Firma an seinen Sohn übergeben. Maximilian Pierach plant wiederum, bis zu diesem Zeitpunkt den Meisterbrief in der Tasche zu haben.

Malereibetrieb Pierach, Ziegelbrennerstraße 10; weitere Informationen sind unter Telefon 0421 / 878 59 65 sowie im Internet unter www.pierach.com erhältlich.­

Ihr Partner vor Ort

K. Heinz Oelze GmbH
Woltmershauser Str. 238-240 28197 Bremen



Malereibetrieb
Senator-Bömers-Str. 40 28197 Bremen








Mehr zum Thema