Anzeige

Am Wall Stilvolles für das große Fest

Wunderschöne Holzfiguren aus dem Erzgebirge oder hochwertiges Porzellan von DIbbern: Bei Rabe am Wall gibt es allerlei Schönes für Gabentisch und Festtafel.
25.11.2021, 00:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Insa Lohmann

Das große Fest rückt immer näher, und auch bei der Bremer Traditionsadresse D. F. Rabe & Co., Am Wall 153-156, hat die liebevoll zusammengestellte Weihnachtsausstellung Einzug gehalten. Vom kostbaren Sammlerstück bis hin zum dekorativen Accessoire ist der Gabentisch des Geschäfts am Wall bereits üppig gedeckt mit kleinen und großen Hinguckern für das himmlische Fest.

Ob Weihnachtsdeko, Porzellan oder stilvolle Geschenkideen – die bezaubernden Produkte haben alle eines gemeinsam: Sie wurden mit viel Liebe und Kunstfertigkeit hergestellt. Vieles stammt aus Manufakturen, die lediglich in minimalen Stückzahlen produzieren. „Nachhaltigkeit und Qualität spielen eine sehr große Rolle bei uns“, sagt Inhaber Stefan Storch, der mit seinen Mitarbeitern stets viel Herzblut in die Auswahl der weihnachtlichen Glücklichmacher steckt, damit die Kunden möglichst lange Freude an ihren Produkten haben.

Etliche Bremer erwarten neugierig in jedem Jahr die Weihnachtsausstellung des Bremer Traditionshauses, um ihre Sammlungen um einzigartige Stücke zu erweitern. So wie die handbemalten Figuren aus Zinnlegierung der Wilhelm-Schweizer Zinnmanufaktur: Bis heute werden die filigranen Kunstobjekte, vom Guss bis zur Bemalung, in vielen einzelnen Schritten von Hand gefertigt und lassen aus jeder Figur ein Unikat entstehen. Für einen modernen Touch sorgt die Erzgebirgskunst des Ein-Mann-Betriebs von Björn Köhler: Ob im Schaukelstuhl, beim Schneeschaufeln oder mit einem Christstollen in der Hand – die niedlichen Holz-Weihnachtsmänner mit der charakteristischen roten Nase sind zu einem Markenzeichen der Manufaktur geworden.

Für stimmungsvolles Licht in den heimischen vier Wänden sorgen die hübschen Lichthäuser der skandinavischen Firma Kähler: Das flackernde Teelicht strahlt aus den handausgeschnittenen Fenstern der Porzellanhäuschen und sorgt für winterliche Licht- und Schattenspiele. Inspiriert wurde das Design von Kähler durch traditionelle Basiliken oder moderne Hochhausgebäude. Baumkerzen mit LED werfen täuschend echtes Kerzenlicht, wunderschöne Weihnachtskugeln in Rot, Gold, mit viel Glitzer und handbemalten Motiven oder stilvolle Kerzenhalter des dänischen Designerunternehmens Georg Jensen: Die Weihnachtsausstellung bei D. F. Rabe & Co. bietet außerdem allerlei Inspiration und Schönes für den perfekt geschmückten Tannenbaum. In vielen Häusern darf zu Weihnachten etwas sehr Markantes nicht fehlen: die handbemalten Holzfiguren aus der erzgebirgischen Manufaktur Wendt & Kühn. Das bekannte Engelsorchester, deren einzigartige Figuren Jung und Alt mit ihrem Charme verzaubern, bekommt in diesem Jahr Verstärkung in Form eines Engelmädchens mit Bassflöte. „Eine lieb gewonnene Tradition, die völlig altersunabhängig ist“, sagt Inhaber Storch.

Ob Dekoration oder Geschirr: Die Weihnachtszeit ist alljährlich auch die Saison, um Familienschätze hervorzuholen – und zu vervollständigen. So wie das verspielte Dekor Starfluted Christmas der Porzellanmanufaktur Royal Copenhagen, das auf eine 130-jährige Tradition zurückblickt. Auch die Sammlung der wunderschönen Glasprodukte aus dem Hause Holmegaard lässt sich anlässlich der Weihnachtszeit um weitere einzigartige Kreationen ergänzen. Wer nun beispielsweise gern Omas Klassiker, den Eierlikör, selbst zubereitet, findet mit der wunderschön gestalteten Weihnachtsflasche eine tolle Verpackung zum Verschenken.

Besonderer Beliebtheit erfreut sich die Weihnachtskerze des dänischen Herstellers, die zur Adventszeit jeden Tag angezündet wird und anzeigt, wie lange es noch bis zum Heiligabend dauert. „Eine schöne Tradition“, sagt Storch. Apropos Tradition: Ab sofort ist in dem Fachgeschäft wieder der beliebte Adventskalender des Lions Club Bremen Gräfin Emma wieder erhältlich, bei dem tolle Gewinne winken und dessen Erlös in soziale sowie kulturelle Projekte aus Bremen fließt.

Für weihnachtliches Flair auf der Festtafel sorgt die Santa-Claus-Kollektion des familiengeführten deutschen Premium-Herstellers Dibbern, dessen Dekor mit einer stilvollen Goldveredelung punktet. Hochkarätigen Genuss versprechen auch die versilberten Champagnerkelche, Longdrinkbecher und Cocktailschalen der Robbe & Berking Silbermanufaktur – stilvolle und zugleich besonders hochwertige Kreationen für die Fest­tafel. Ob für die eigenen vier Wände oder als Geschenk unter dem Tannenbaum: Rabe am Wall bietet allerlei Inspiration zur Weihnachtszeit. Mit seinem umfangreichen Sortiment abseits des Massenmarktes befindet sich das Geschäft in Bremen und der Region außer Konkurrenz.

Ihr Partner vor Ort



Mehr zum Thema