Bremen 20 starke Minuten für SVGO zu wenig – 26:35

Bremen (elo). Die neue Verstärkung hat den Oberliga-Handballern des SV Grambke-Oslebshausen noch nicht die erhofften Punkte gebracht: Einen Tag dem Gastspiel beim TV Cloppenburg hatten die Gelb-Blauen die Spielberechtigung für Leif Brandt, zuvor vier Jahre Rückraumspieler beim Drittligisten OHV Aurich, erhalten. Da der aber wie sein Bruder Erik noch einen Trainingsrückstand aufweist und der Linkshänder Nils Zittlosen einen schwarzen Tag erwischte, blieben die Punkte bei der klaren 26:35 (11:16)-Niederlage in Cloppenburg.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Kowalzik

Die neue Verstärkung hat den Oberliga-Handballern des SV Grambke-Oslebshausen noch nicht die erhofften Punkte gebracht: Einen Tag dem Gastspiel beim TV Cloppenburg hatten die Gelb-Blauen die Spielberechtigung für Leif Brandt, zuvor vier Jahre Rückraumspieler beim Drittligisten OHV Aurich, erhalten. Da der aber wie sein Bruder Erik noch einen Trainingsrückstand aufweist und der Linkshänder Nils Zittlosen einen schwarzen Tag erwischte, blieben die Punkte bei der klaren 26:35 (11:16)-Niederlage in Cloppenburg. „Wir haben 20 Minuten gutes Oberliga-Niveau geboten. Das ist zurzeit leider noch zu wenig“, sagte SVGO-Trainer Uwe Feldermann. Immerhin kommt seine Mannschaft nach einer völlig verkorksten Saisonvorbereitung allmählich in Schwung. Bis zum 10:10, ja sogar bis zum 11:13 von Erik Brandt, hatten die Bremer vor rund 400 Zuschauern für Ruhe auf den Rängen gesorgt. Danach kassierten sie nach drei Angriffsfehlern drei Konter zum 11:16-Pausenstand und das Unheil nahm seinen Lauf. Nach dem Seitenwechsel rannten die Gelb-Blauen zu hektisch gegen den Rückstand an und tappten damit in die Konterfalle des euphorisierten Gegners. Lediglich der Linksaußen Marc Krüger gefiel mit seinen sieben Treffern nach der Pause.

SV Grambke-Oslebshausen: Schimske, Franke; Krüger (7), B. Kohrt, Zittlosen (1), E. Brandt (7/3), L. Brandt (5), Meyran, T. Kohrt (4/1), Rath, Lange, Husen (1), Wendt (1)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+