Achtungserfolg für Felina Bettinger

Kreis Osterholz. Bei den Bezirks-Mehrkampfmeisterschaften in Zeven steigerte sich Marius Hänschen (TSV Lesumstotel) im Vierkampf der A-Schüler (M15) als Zwölfter auf 1776 Punkte und verbesserte sich dabei im Hochsprung enorm (von 1,35 auf 1,48) sowie im Weitsprung auf 4,84. Sein Vereinskamerad Mathis Mütel erreichte mit 1566 Punkten Rang 19 und lieferte dabei eine verbesserte Kugelstoßleistung ab (8,89).
04.10.2010, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Carsten Spöring

Kreis Osterholz. Bei den Bezirks-Mehrkampfmeisterschaften in Zeven steigerte sich Marius Hänschen (TSV Lesumstotel) im Vierkampf der A-Schüler (M15) als Zwölfter auf 1776 Punkte und verbesserte sich dabei im Hochsprung enorm (von 1,35 auf 1,48) sowie im Weitsprung auf 4,84. Sein Vereinskamerad Mathis Mütel erreichte mit 1566 Punkten Rang 19 und lieferte dabei eine verbesserte Kugelstoßleistung ab (8,89).

Ein Achtungserfolg gelang auch der Lesumstotelerin Felina Bettinger mit Platz neun im Vierkampf der weiblichen JugendB (1968 Punkte; darunter erstmals 7,99 Meter mit der Kugel) und sogar Rang sechs im Siebenkampf (3306 Zähler; mit 4,49 Metern Bestleistung im Weitsprung eingestellt). Im Rahmen des Vierkampfes bei den Schülerinnen A (W15) steigerte sich Anna Torner (TuSG Ritterhude; 17. 1626 Punkte) über 100 Meter von bislang 14,70 auf 14,28 und im Weitsprung auf 4,06. Im Siebenkampf dieser Altersklasse kam Anna Torner auf Platz 14 (2606). Bei den Schülerinnen B/W13 erreichte Marie Sgodzai (TuSG Ritterhude) 1174 Punkte im Dreikampf (25.) und 1618 Zähler im Vierkampf (22.).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+