An starke Leistungen anknüpfen

Verbandsliga Nordsee: Der TSV Daverden hat aus den jüngsten fünf Spielen vier Siege eingefahren und ist dadurch noch rechtzeitig dem Tabellenkeller entkommen. Nun will die Mannschaft von Trainer Thomas Panitz die guten Leistungen bestätigen und gegen die HG Jever/Schortens noch einmal Punkte einfahren. "Im besten Fall können wir sogar noch einige Plätze nach oben klettern", zeigt sich Panitz gewohnt optimistisch und motiviert vor dem letzten Saisonspiel. Gute Voraussetzungen dafür bestehen allemal, denn bis auf Jorge de la Rosa, der auf Grund einer Roten Karte eine Sperre absitzen muss, stehen alle Spieler zur Verfügung. "Wir wollen nochmal alles geben, das sind wir unseren Zuschauern einfach schuldig", gibt Panitz die Marschroute vor. Ihr letztes Spiel für den TSV bestreiten gleich sechs Akteure, allerdings werden diese zu einem späteren Zeitpunkt offiziell verabschiedet. Olaf Skornicka wird in Zukunft berufsbedingt passen müssen, Niklas Bodenstab wechselt zur SG Findorff und Oliver Seilz, Mirko Drescher, Oliver Hildebrandt sowie Jorge de la Rosa beenden ihre Karriere. (osm)
11.05.2013, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Verbandsliga Nordsee: Der TSV Daverden hat aus den jüngsten fünf Spielen vier Siege eingefahren und ist dadurch noch rechtzeitig dem Tabellenkeller entkommen. Nun will die Mannschaft von Trainer Thomas Panitz die guten Leistungen bestätigen und gegen die HG Jever/Schortens noch einmal Punkte einfahren. "Im besten Fall können wir sogar noch einige Plätze nach oben klettern", zeigt sich Panitz gewohnt optimistisch und motiviert vor dem letzten Saisonspiel. Gute Voraussetzungen dafür bestehen allemal, denn bis auf Jorge de la Rosa, der auf Grund einer Roten Karte eine Sperre absitzen muss, stehen alle Spieler zur Verfügung. "Wir wollen nochmal alles geben, das sind wir unseren Zuschauern einfach schuldig", gibt Panitz die Marschroute vor. Ihr letztes Spiel für den TSV bestreiten gleich sechs Akteure, allerdings werden diese zu einem späteren Zeitpunkt offiziell verabschiedet. Olaf Skornicka wird in Zukunft berufsbedingt passen müssen, Niklas Bodenstab wechselt zur SG Findorff und Oliver Seilz, Mirko Drescher, Oliver Hildebrandt sowie Jorge de la Rosa beenden ihre Karriere. (osm)

Anpfiff: Sonntag um 15 Uhr in Langwedel

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+