FC Lune muss sich mit magerem 1:1-Remis in Schiffdorf zufrieden geben Aravjo und Gäckle vergeben Sieg

Landkreis Cuxhaven (kh). Mit einem 2:2-Remis beim SV Rot-Weiß Cuxhaven II hat der MTV Bokel auch seine theoretische Chance auf Platz zwei in der Fußball-Kreisliga Cuxhaven eingebüßt. Den Schwarz-Weißen hätte aber selbst ein Sieg nichts mehr genützt.
19.05.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Mit einem 2:2-Remis beim SV Rot-Weiß Cuxhaven II hat der MTV Bokel auch seine theoretische Chance auf Platz zwei in der Fußball-Kreisliga Cuxhaven eingebüßt. Den Schwarz-Weißen hätte aber selbst ein Sieg nichts mehr genützt. Der FC Lune hätte sich mit einem Sieg bei der SG Schiffdorf/Sellstedt/Bramel belohnen können. Doch der Gast vergab zu viele Chancen und musste sich so mit einem 1:1-Remis begnügen.

SV Cuxhaven II – MTV Bokel 2:2 (2:1): Die Gastgeber waren im ersten Durchgang zweimal mit langen Bällen erfolgreich. „Die Cuxhavener haben die Kugel zweimal lang nach vorne gebolzt. Beide Male ist dann Arne Buschbeck frei auf unseren Kasten zugelaufen. Dabei haben wir uns auch nicht besonders schlau angestellt“, teilte MTV-Spielertrainer Christian Holldorf mit. Patrick Müller und Sven Bedürftig sorgten aber zumindest jeweils für den Ausgleich. Die Gäste gingen in personeller Hinsicht auf der letzten Rille. Christian Holldorf kritisierte den aus seiner Sicht schwachen Unparteiischen, der seine Spieler nicht ausreichend vor den teilweise überharten Hausherren geschützt habe.

SG Schiffdorf – FC Lune 1:1 (0:1): Muhammet Ölmez drosch die Kugel nach einem weiten Ball von Marcel Stelljes mit viel Wucht zum 1:0 für den Gast unter die Querlatte (22.). Die Gäste hätten diesen Vorsprung allerdings ausbauen müssen. Danilo Schmidt setzte das Spielgerät nach einer Flanke von Michael Kampen per Kopf an die Querlatte. Den Nachschuss von Ölmez kratzte ein SG-Spieler noch so gerade eben von der Linie (25.). Antonio Ricardo Viana Aravjo schlenzte das Leder zudem auf das Schiffdorfer Netz (37.). Nach dem Freistoßtor von Patrick Smentoch zum 1:1 ließen Aravjo und Dennis Gäckle noch große Gelegenheiten für einen erneuten FC-Vorsprung aus.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+