Nachholpartien bereits angesetzt Auch BSV-Junioren nicht im Einsatz

Bremen-Nord. Nach dem Wintereinbruch und anschließendem Tauwetter fielen sämtliche Fußball-Begegnungen in Bremen-Nord, am Ende letztlich auch die Auswärtspartie des Blumenthaler SV in der A-Junioren-Regionalliga Nord beim TSV Havelse, aus. Doch der Bremer Fußball-Verband reagierte prompt und setzte die ausgefallenen Herren-Spiele bereits am kommende Wochenende wieder auf den Terminkalender.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Schnell

Bremen-Nord. Nach dem Wintereinbruch und anschließendem Tauwetter fielen sämtliche Fußball-Begegnungen in Bremen-Nord, am Ende letztlich auch die Auswärtspartie des Blumenthaler SV in der A-Junioren-Regionalliga Nord beim TSV Havelse, aus. Doch der Bremer Fußball-Verband reagierte prompt und setzte die ausgefallenen Herren-Spiele bereits am kommende Wochenende wieder auf den Terminkalender.

So gastiert die SG Aumund-Vegesack beim TSV Wulsdorf und der Blumenthaler SV bei Werders Dritte am Sonnabend (Anpfiff 14 Uhr). Der SV Türkspor erwartet einen Tag später den Habenhauser FV (14 Uhr) – wenn das Wetter in knapp einer Woche mitspielt. Die Auswärtspartie des 1. FC Burg beim Bremer SV findet dagegen im nächsten Jahr statt (2. Februar).

In der Landesliga trifft der TSV Lesum-Burgdamm am kommenden Sonnabend daheim auf den FC Sparta Bremerhaven II (14 Uhr) und der SV Grohn reist nach Bremerhaven (FTG, 14.30 Uhr). Am Sonntag gastiert der SV Grambke-Oslebshausen beim SC Weyhe (14 Uhr). Die ursprünglich angesetzten Begegnungen – SVGO in Woltmershausen und Grohn zu Hause gegen Oberneulands Zweite – sind fürs nächste Jahr terminiert (2. Februar).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+