Team von Spielertrainer Rouven Dehnenkamp reicht das 2:2 gegen Frelsdorf Auch Langenfelde ist im Finale

Landkreis Cuxhaven. Der SG Langenfelde genügte ein 2:2-Remis gegen den Cuxhavener Fußball-Kreisligisten SG Frelsdorf/Appeln/Wollingst zum Finaleinzug beim Beverstedter Gemeindeturnier. Dort trifft das Team aus der 1.
22.07.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von KARSTEN HOLLMANN

Landkreis Cuxhaven. Der SG Langenfelde genügte ein 2:2-Remis gegen den Cuxhavener Fußball-Kreisligisten SG Frelsdorf/Appeln/Wollingst zum Finaleinzug beim Beverstedter Gemeindeturnier. Dort trifft das Team aus der 1. Kreisklasse Cuxhaven, Staffel II, am heutigen Sonnabend ab 16 Uhr mit dem FC Lune auf einen weiteren Kreisligisten. Die Frelsdorfer absolvieren zuvor das Spiel um Platz drei gegen die SG Beverstedt (14 Uhr). Beim 2:2 gegen Frelsdorf trafen Neuzugang Marc Gretschel sowie Lucas Rathje für das Team von Spielertrainer Rouven Dehnenkamp. Während Gretschel dabei eine Flanke mit dem Kopf verwertete, war Rathje nach einem Pass auf die linke Außenbahn mit einem schönen Schlenzer in die rechte Ecke erfolgreich.

Im anderen Abendspiel sprang die U18 des JFV Biber für den TSV Wellen ein, der kein komplettes Team zusammenbekam. Die Junioren trennten sich vom FC Lune III mit 1:1. Chancen auf den Einzug in die Finalrunde hatten allerdings beide Teams nicht mehr.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+