Bremen-Nord Auch Osnabrück zieht ins Viertelfinale ein

Bremen-Nord (wk). Das Viertelfinale im Fußballwettbewerb um den Niedersachsenpokal ist komplett. Der VfL Osnabrück besiegte am Mittwochabend den Regionalligisten Goslarer SC 08 mit 5:0 (2:0).
16.08.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von WESER-KURIER

Das Viertelfinale im Fußballwettbewerb um den Niedersachsenpokal ist komplett. Der VfL Osnabrück besiegte am Mittwochabend den Regionalligisten Goslarer SC 08 mit 5:0 (2:0). Der Drittligist wurde seiner Favoritenrolle nach Treffern von Marcel Kandziora, Davide Grassi (2), Christian Gross und einem Eigentor von Kevin Kahlert (74.) gerecht. Im Viertelfinale kommt es zu folgenden Begegnungen: TSV Havelse – Lüneburger SK Hansa, Rotenburger SV – SV Meppen, Türkischer SC Vahed Braunschweig – VfB Oldenburg und FT Braunschweig – VfL Osnabrück. Die Spiele sind für den 20. August angesetzt, das Halbfinale für den 6. April 2015 (Ostermontag).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+