MOTORSPORT Audi übernimmt Führung

Nürnberg. Edoardo Mortara hat vor seinem Audi-Kollegen Jamie Green das DTM-Rennen auf dem Norisring gewonnen und die Gesamtführung im Deutschen Tourenwagen Masters übernommen. Mortara und Green profitierten dabei aber von einem Unfall.
26.06.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Audi übernimmt Führung
Von Ruth Gerbracht

Nürnberg. Edoardo Mortara hat vor seinem Audi-Kollegen Jamie Green das DTM-Rennen auf dem Norisring gewonnen und die Gesamtführung im Deutschen Tourenwagen Masters übernommen. Mortara und Green profitierten dabei aber von einem Unfall. Spitzenreiter Christian Vietoris wurde mit seinem Mercedes von Audi-Routinier Mattias Ekström von der Strecke gerammt. Rang drei ging an Paul Di Resta.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+