SV HEILIGENFELDE – TSV BASSUM Auf der Suche nach der Form

Bezirkspokal, 1. Runde: 1:1 – so hieß das Ergebnis vor rund einer Woche, als sich der SV Heiligenfelde und der TSV Bassum beim Württemberg-Cup gegenüber standen.
01.08.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Auf der Suche nach der Form
Von Marius Merle

Bezirkspokal, 1. Runde: 1:1 – so hieß das Ergebnis vor rund einer Woche, als sich der SV Heiligenfelde und der TSV Bassum beim Württemberg-Cup gegenüber standen. Ein erneutes Unentschieden wird es am Sonntag am Ende der Bezirkspokalpartie der beiden Teams nicht geben. Doch über mögliche Ergebnisse wollen die beiden Trainer nicht sprechen – soll das Spiel am Sonntag vorrangig dazu dienen, an den noch vorhandenen Baustellen zu arbeiten. „Dass wir unsere Form finden, ist viel wichtiger als das Ergebnis“, befindet Heiligenfeldes Trainer Frank Fischer. Denn diese habe zuletzt nur selten gestimmt. „Wir werden den Bezirkspokal sowieso nicht gewinnen“, sagt Fischer, um zu verdeutlichen, dass ihm das Resultat nicht allzu wichtig sei. Die Bassumer, die sich gegen den SV in der Außenseiterrolle sehen, sind laut ihrem Coach Thomas Langreder ebenso noch dabei, sich als Team zu finden. „Wir haben eine völlig neue, junge Mannschaft“, sagt er. Das Ziel für das Spiel gegen Heiligenfelde sei daher, den Findungsprozess voranzutreiben und „ordentlich dagegenzuhalten“. Ein Wiedersehen wird es mit Lars Diedrichs und Mirko Labbus geben. In der letzten Saison noch für Bassum am Ball, spielt das Duo nun für Heiligenfelde.

(erl)

Anpfiff: Sonntag um 15 Uhr in Heiligenfelde

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+