Marius Rebien feiert ein glänzendes Comeback beim MTV Bokel Auf Lewandowkis Spuren

Landkreis Cuxhaven (kh). Auf den Spuren von Bayerns Robert Lewandowski ist Marius Rebien in der Fußball-Kreisliga Cuxhaven gewandelt.
29.09.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Landkreis Cuxhaven (kh). Auf den Spuren von Bayerns Robert Lewandowski ist Marius Rebien in der Fußball-Kreisliga Cuxhaven gewandelt. Der Offensivmann des MTV Bokel gab nach einer eineinhalbjährigen Verletzungspause sein Comeback als Joker. Dabei erzielte er immerhin drei Treffer innerhalb von neun Minuten und bereitete ein weiteres Tor vor. Beim FC Lune sieht es nach einer 0:6-Heimschlappe gegen den TSV Lamstedt düster aus.

FC Lune – TSV Lamstedt 0:6 (0:2): Die Platzherren hätten zumindest einen Treffer erzielen müssen. Alleine Muhammet Ölmez versiebte zwei hochkarätige Möglichkeiten. Zudem verpasste Ricardo Aravjo das Ehrentor. „Dennoch ging der Lamstedter Sieg im Großen und Ganzen auch in dieser Höhe in Ordnung“, räumte Lunes Coach Patrick Francisco ein. In der zweiten Halbzeit brachen beim Letzten alle Dämme. „Das war nichts mehr von uns“, sagte Francisco. Er beklagte sich über einen zu kleinen Kader. „Dies können wir nicht auffangen, weil wir immer wieder zu viele Ausfälle haben“, so Francisco. Inzwischen sei das Selbstvertrauen im Keller.

MTV Bokel – FC Neuenkirchen 7:1 (2:0): Bokels Spielertrainer Christian Holldorf zeigte eine herausragende Leistung. „Er hat vier Tore exzellent vorbereitet“, ließ MTV-Manager Marko Rebien wissen. Das Match begann mit einem Handspiel eines Neuenkircheners auf der Torlinie. Nachdem die Schwarz-Weißen in den vergangenen Wochen noch so manchen Strafstoß ausgelassen hatten, versenkte Sven Bedürftig die Kugel sicher zur Führung. Kurz vor der Pause setzte Justin Lüdemann zu einem Solo aus der eigenen Hälfte an, umkurvte den FC-Keeper und schob zur Vorentscheidung ein. Nach dem Wechsel stahl ihm Marius Rebien die Show. Sebastian Winckler traf aus 35 Metern in den Winkel.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+