Tischtennis Bezirksoberliga Damen Aufholjagd endet für TSV Holtum (Geest) II mit Remis

Nach 2:5 noch 7:7 – der TSV Holtum (Geest) II steigerte sich in der Partie gegen den Verfolger ATSV Sebaldsbrück und verteidigte mit dem Remis Rang drei.
26.03.2019, 18:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Aufholjagd endet für TSV Holtum (Geest) II mit Remis
Von Patrick Hilmes

Bremen. Den Verfolger auf Distanz gehalten und damit den dritten Platz verteidigt. Auch wenn es für die Tischtennisspielerinnen des TSV Holtum (Geest) II in der Bezirksoberliga West nicht zu einem Sieg reichte, waren sie mit dem Endergebnis zufrieden. Denn beim 7:7 gegen den ATSV Sebaldsbrück lagen die Holtumerinnen zwischenzeitlich mit 2:5 in Rückstand.

„Nach der erste Einzelrunde haben wir uns gedacht, wenn das so weitergeht, dann war’s das ganz schnell. Daher sind wir im Endeffekt froh über das Unentschieden“, resümierte Christiane Kuhnt. Nach den Doppeln stand es noch 1:1, in der ersten Einzelrunde verbuchte aber lediglich Holtums Nummer eins Sabine Thies einen Sieg. Doch auch die Spitzenspielerin musste sich an diesem Tag einmal geschlagen geben – und das deutlich mit 0:3. Sebaldsbrücks Nummer eins, die 18-jährige Johanna Abbes, war einfach zu stark. Das galt für sämtliche Holtummerinnen. „Da konnte man machen, was man wollte, sie hatte immer eine Antwort parat. Sie hat nur einen Satz abgegeben, wenn sie unkonzentriert war“, erzählte Kuhnt, die Abbes mit 1:3 unterlag. Doch Holtum steigerte sich und glich noch aus. Insbesondere war das Ulrike Berger zu verdanken, die als Nummer vier die zwei des ATSV mit 3:2 bezwang.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+