TSV DÖRVERDEN Aufholjagd fortsetzen

Bezirksliga Lüneburg 3: Lediglich fünf Punkte hatte der TSV Dörverden nach der Hinrunde auf dem Konto. Abgeschlagen auf dem letzten Platz, und bereits zwölf Punkte Rückstand zum rettenden Ufer standen nach den ersten 15 Partien zu Buche.
17.04.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Kim Patrick Puhlmann

Lediglich fünf Punkte hatte der TSV Dörverden nach der Hinrunde auf dem Konto. Abgeschlagen auf dem letzten Platz, und bereits zwölf Punkte Rückstand zum rettenden Ufer standen nach den ersten 15 Partien zu Buche. Der Abstieg in die Kreisliga schien kaum noch abwendbar zu sein. Doch die Mannschaft von Spielertrainer Nils Pohlner gab sich nicht auf: Mittlerweile sind es nur noch sechs Zähler zum Relegationsplatz. „Wir müssen weiter Punkte holen, um unsere Chance zu wahren“, weiß der TSV-Coach. „Gegen den Rotenburger SV II soll der nächste Schritt gemacht werden.“ Die Oberliga-Reserve holte aus den vergangenen vier Partien lediglich einen Punkt. „Unser Gegner ist zurzeit nicht gut drauf. Das ist ein Vorteil für uns“, sagt Nils Pohlner. Während er mit seinen Dörverdenern weiter Punkte sammeln möchte, treffen zeitgleich die direkten Abstiegskonkurrenten Heeslinger SC II und der FC Ostereistedt/Rhade aufeinander. „Das ist auf jeden Fall ein sehr spannender Spieltag für uns“, berichtet Nils Pohlner, dem lediglich die Langzeitverletzten fehlen.

(kpp)

Anpfiff: Sonntag um 15 Uhr in Rotenburg

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+