HSG Grüppenbühren/Bookholzberg siegt auch in Osterfeine Aufwärtstrend bestätigt

Damme-Osterfeine. Der Aufwärtstrend der Handball-Damen der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg hält in der Landesliga Weser-Ems an. Inklusive des 21:14 (13:4)-Erfolges beim SV Osterfeine sammelte das Team zuletzt 7:1 Punkte ein.
24.01.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Rolf Behrens

Damme-Osterfeine. Der Aufwärtstrend der Handball-Damen der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg hält in der Landesliga Weser-Ems an. Inklusive des 21:14 (13:4)-Erfolges beim SV Osterfeine sammelte das Team zuletzt 7:1 Punkte ein. Damit stehen die Bookholzbergerinnen derzeit auf Rang neun der Tabelle. „Wir haben ein richtig gutes Spiel gezeigt und uns zwei wichtige Punkte erkämpft“, resümierte ein durchweg zufriedener Coach Harald Logemann. Logemann ist auch generell sehr zufrieden bei den HSG-Damen, daher hat er bereits jetzt seine Zusage für die Saison 2017/2018 gegeben.

Besonders in der ersten Halbzeit ließen seine Damen den Gastgeberinnen keine Luft zum Atmen. Mit einer über die gesamte Spielzeit stark haltenden Sarah Grützmacher im Rücken dominierten die Gäste das Spielgeschehen eindeutig. Nach acht Minuten hieß es durch Wiebke Möller bereits 5:2, und nach dem vierten Gegentor in der 14. Minute glich der defensive Bereich der Grüppenbührenerinnen einer Festung. Das Team ließ bis zur Pause keine weiteren Gegentreffer mehr zu und schraubte sein eigenes Konto auf 13 Tore.

Der Beginn des zweiten Durchgangs verlief dann allerdings etwas holprig, die Logemann-Sieben wurde plötzlich nervös. Die Folge: Grüppenbühren blieb zehn Minuten ohne eigenen Treffer, während Osterfeine nach deren vier in Serie Rückenwind bekam – 8:13. Nach 48 Minuten waren die Gastgeberinnen sogar auf 12:15 herangekommen. Doch die Gäste besannen sich wieder auf ihre Fähigkeiten. Nach den Treffern von Wiebke Möller, Jana Folkerts und zwei Mal Rena Blankemeyer zum 19:12 war die Entscheidung zugunsten der HSG endgültig gefallen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+