SC TWISTRINGEN – TV STUHR Augenmerk liegt auf der Liga

Bezirkspokal, 1. Runde: Wenn die Trainer des SC Twistringen und des TV Stuhr vor dem anstehenden Aufeinandertreffen die Wahl hätten, dann würden sie lieber einen Sieg zum Ligaauftakt nehmen, statt den Einzug in die nächste Runde des Bezirkspokals.
01.08.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Augenmerk liegt auf der Liga
Von Marius Merle

Bezirkspokal, 1. Runde: Wenn die Trainer des SC Twistringen und des TV Stuhr vor dem anstehenden Aufeinandertreffen die Wahl hätten, dann würden sie lieber einen Sieg zum Ligaauftakt nehmen, statt den Einzug in die nächste Runde des Bezirkspokals. „Nach der intensiven Vorbereitung zwickt es bei manchen derzeit natürlich. Daher werden wir am Sonntag auch den einen oder anderen Spieler für den Rundenauftakt eine Woche später schonen“, kündigt SCT-Trainer Stefan Müller an. Man wolle in der Defensive gut stehen und sich gegen die „sehr, sehr starke Mannschaft aus Stuhr“ achtbar aus der Affäre ziehen, schätzt Müller die Chancen auf ein Weiterkommen seiner Schützlinge eher gering ein. So deutlich sieht sein Gegenüber Christian Meyer die Rollen nicht verteilt: „Grundsätzlich sind wir leichter Favorit, aber ich erwarte ein enges Spiel“. Twistringen sei eine sehr heimstarke Mannschaft, bei der man schon in der vergangenen Saison nicht gewinnen konnte. Beide Vereine haben laut Ansicht ihrer Trainer eine gute Vorbereitung hinter sich

.

(erl)

Anpfiff: Sonntag um15 Uhr in Twistringen

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+