Bremen-Nord Aumund zittert sich zum 2:1-Erfolg

Aumund. Der Fußball-A-Kreisligist SV Eintracht Aumund verteidigte die Tabellenführung erfolgreich, musste sich aber beim 2:1 (1:1)-Auswärtssieg gegen den Gastgeber SV Werder Bremen IV schon gewaltig strecken. „Das war kein schönes Spiel von uns.
13.09.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Schnell

Aumund. Der Fußball-A-Kreisligist SV Eintracht Aumund verteidigte die Tabellenführung erfolgreich, musste sich aber beim 2:1 (1:1)-Auswärtssieg gegen den Gastgeber SV Werder Bremen IV schon gewaltig strecken. „Das war kein schönes Spiel von uns. Die ersten 35 Minuten haben wir überhaupt nicht ins Spiel gefunden und machten es Werder sehr leicht, uns unter Druck zu setzen“, äußerte sich Aumunds Co-Trainer Achim Burdorf. Kein Wunder, dass der Gastgeber durch Elves Aldolfo de Menezes in Minute 38 mit 1:0 per Foulelfmeter in Führung ging. „Das 1:1 durch Daniel Trojahn nach einem Einwurf von Jens Suchy war dann auch glücklich für uns“ (Burdorf). Gleich nach der Halbzeit markierte Aumunds André Hensel mit einen abgefälschten Schuss aus 20 Metern den 2:1-Siegtreffer. Der SVEA-Coach Sascha Adler sprach nach der Partie vom einen Zittersieg und hofft im nächsten Heimspiel am Sonntag gegen den Bremer SV II (15.30 Uhr) auf eine bessere Leistung seiner Mannschaft.

SV Eintracht Aumund: Engelhardt; Suchy, Schwarting, Benke, Celik, Buczek, Cook, Sperling, Trojahn, Hensel, Akbaba; ein­gewechselt: Burdorf, Magull, Maschke, ­Kübler.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+