Lemwerder Ausdauerqualitäten demonstriert

Lemwerder (mde). Christian Oelke von der SG akquinet Lemwerder demonstrierte über die zehn Kilometer beim 7. Stadt- und Landlauf des TuS Bersenbrück seine Ausdauerqualitäten und holte mit einem starken Finish den Sieg in der Altersklasse M 40.
15.07.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Matthias Thode

Christian Oelke von der SG akquinet Lemwerder demonstrierte über die zehn Kilometer beim 7. Stadt- und Landlauf des TuS Bersenbrück seine Ausdauerqualitäten und holte mit einem starken Finish den Sieg in der Altersklasse M 40. Bei sommerlichen Temperaturen gingen 145 Läufer in Bersenbrück an den Start. Auf der Strecke entlang der Hase hatten sich schnell zwei Spitzengruppen gebildet. Oelke konnte sich aus der fünfköpfigen Verfolgergruppe bei Kilometer acht erfolgreich lösen und machte auf den letzten zwei Kilometern noch viel Zeit und Boden gut. In guten 36:54 Minuten sicherte er sich neben dem Altersklassenerfolg auch noch den vierten Gesamtrang.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+