Findorff B-Jugend beweist Kampfgeist – 21:20

Findorff (rtr). Sie mussten sich schon gewaltig in Zeug legen, um die drohende Niederlage noch abzuwenden, doch sie schafften es. Mit 21:20 setzten sich die B-Jugendhandballerinnen der SG Findorffer B-Jugend durch und besiegten den TSV Bremervörde nach einem echten Kampfspiel.
30.01.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Rainer Jüttner

Sie mussten sich schon gewaltig in Zeug legen, um die drohende Niederlage noch abzuwenden, doch sie schafften es. Mit 21:20 setzten sich die B-Jugendhandballerinnen der SG Findorffer B-Jugend durch und besiegten den TSV Bremervörde nach einem echten Kampfspiel.

12:9 lag die Mannschaft von Thorsten Tiedemann zur Halbzeit in Bremervörde hinten. Es bahnte sich eine Sensation an. Der gastgebende Tabellenletzte schickte sich an, in der Handball-Landesliga den zweiten Sieg einzufahren. Tatsächlich waren die Mädchen des TSV Bremervörde körperlich im Vorteil. Zugleich verschlief die SG Findorff die erste Halbzeit. Da passte zu wenig zusammen – auch im Angriff. Wobei dies auch am krankheitsbedingten Ausfall von Lemper gelegen haben könnte. Erst in den letzten zehn Minuten drehte die SG Findorff auf und kauften dem TSV Bremervörde den Schneid ab. Körperlich zwar unterlegen, konditionell aber deutlich besser eingestellt, wurde endlich auf Kampfmodus umgestellt.

19:16 lag die SGF zurück – und plötzlich hagelte es Tore. Erstmals konnte die SG dann mit 21:20 in Führung gehen. Und das Team hielt dieses Ergebnis bis zum Schluss. Tiedemann war begeistert nicht nur vom Sieg. Die Bereitschaft, alles zu geben, und trotz der drohenden Niederlage zu kämpfen, war Grundlage dieses Erfolges und der Sieg dadurch redlich verdient. In zwei Wochen geht es nach Surheide.

SG Findorff: Abeling; Lenk (6), Minda (5), Woltemade (5/3), Zielke (2), Altunkaya (1), Rump (1), Schröder (1), Kauffeld, Klude.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+